Montag, 20. Mai 2013

Wünschenswert im Juni: Krimi/Thriller-Neuerscheinungen

Heute geht es weiter mit den "Wünschenswert im Juni"-Vorstellungen - die Krimis und Thriller sind dran. Bereits vorgestellt wurden...

und

... und voraussichtlich morgen werden die Reihenfortsetzungen noch folgen, die wegen eines noch fehlenden Covers jetzt ans Ende der Vorstellungen gerückt sind. Vielleicht zeigt des Verlag es ja morgen noch...

Jetzt aber zu den Neuerscheinungen für alle Gänsehaut-Fans - natürlich erscheinen gerade bei Krimis und Thrillern mal wieder so viele, dass ich ein bisschen vorsortieren musste. Sollte eure Lieblingsneuerscheinung fehlen, empfehlt sie mir gerne in den Kommentaren.


KRIMI/THRILLER


Für mich einer der interessantesten Thriller, aber bei dem Klappentext wahrscheinlich absolut nichts für schwache Nerven. Die Autorin hat bisher zwei True-Crime-Bücher veröffentlicht. Das als Taschenbuch für 8.99 € bei Knaur erscheinende "Und nachts die Angst" (englisch: "The Edge of Normal") ist ihr erster fiktiver Roman.

Erscheint am: 03. Juni 2013

Inhalt: "Die unbeschwerte Kindheit der 12-Jährigen Reeve LeClaire fand ein jähes Ende an dem Tag, an dem sie ein perfider Triebtäter entführte und misshandelte. Erst nach Jahren der Gefangenschaft konnte Reeve fliehen und ihr Peiniger gefasst werden. Doch Jahre nach ihrer Flucht werden in Kalifornien erneut drei Mädchen entführt, von denen schließlich eins entkommen kann: Tilly. Sie ist das jüngste Opfer, schwer traumatisiert und verweigert jegliche Aussage. Schließlich bitten die Eltern des Mädchens Reeve um Hilfe. Immer tiefer gerät Reeve in die aktuellen Ermittlungen und ins Visier des brutalen Killers, der sie keine Sekunde unbeobachtet lässt …" (Quelle: Knaur)



Ein Thriller mit Science-Fiction-Elementen? Darauf lässt zumindest der Klappentext im ersten Moment schließen. Da sich zwischen meinen ungelesenen Bücher mit "Endzeit" noch ein weiteres Buch der Autorinn versteckt, habe ich leider noch nie etwas von ihr gelesen, aber ihre Ideen klingen unheimlich und spannend. Die Klappenbroschur erscheint für 14.90 € bei dtv premium (englischer Titel: "The Uninvited").

Erscheint am: 01. Juni 2013

Inhalt: "Ein siebenjähriges Mädchen tötet seine Großmutter auf brutale Weise. Ein tragischer Einzelfall, sagen die Experten. Doch sie täuschen sich. Überall auf der Welt kommt es zu grausamen Gewalttaten, die Kinder gegen ihre Familien verüben.
Der Anthropologe Hesketh Lock hat zunächst ein ganz anderes Rätsel aufzuklären. Hesketh ist ein »Troubleshooter«: weltweit wird er zur Aufklärung interner Skandale in globalen Unternehmen eingesetzt. Sein aktueller Fall führt ihn nach Taiwan. Hesketh entdeckt als Erster ein Muster in den sich häufenden Fällen von schwerer Industriesabotage und den Attacken von Kindern gegen Erwachsene, die wie zwei Epidemien den ganzen Erdball erfassen. Wer sind die geheimnisvollen »sie«, von denen immer wieder die Rede ist? Sind »sie« die treibende Kraft hinter den dramatischen Ereignissen?" (Quelle: dtv premium)



Ein Thriller über eine drogenabhängige Protagonistin erscheint bei blanvalet. Es ist das Debüt der in London geborenen und seit ihrer Jugend in Australien lebenden Autorin. "In ihrem Blut" (englischer Titel: "In Her Blood") erscheint als Taschenbuch für 9.99 € und ist des Weiteren der erste Teil der "Catherine Berlin"- Reihe, deren zweiter Band, "A Bitter Taste" gerade in Australien veröffentlicht wird. 

Erscheint am: 17. Juni 2013

Inhalt: "Catherine Berlin ermittelt für einen privaten Londoner Finanzdienstleister in Betrugsverdachtsfällen. Die Verabredung mit einer Informantin wird für sie zum Auslöser einer persönlichen Katastrophe, denn am Treffpunkt findet sie die Leiche der Frau und gerät prompt selbst ins Visier von New Scotland Yard. Und damit gerät ihr größtes Geheimnis in Gefahr: Catherine ist heroinabhängig, und ihr bleiben nur wenige Tage, bis sie sich neuen Stoff besorgen muss …" (Quelle: blanvalet)



Der Krimi der deutschen Autorin Karen Nieberg entführt den Leser ins norwegische Spitzbergen, nördlich des Polarkreises. Die ungewöhnliche Schauplatzwahl für ihren Debütroman erklärt sich vielleicht dadurch, dass die Autorin selbst wohl lange in Norwegen und Schweden gelebt hat. Ich finde es jedenfalls sehr spannend - der Krimi erscheint als Taschenbuch für 8.99 € beim Goldmann Verlag.

Erscheint am: 17. Juni 2013

Inhalt: "Kristoffer Stolt starb während einer Wandertour einen einsamen Tod im fernen Spitzbergen. Die Polizei spricht von einem bedauernswerten Unfall. Doch seine Witwe Kirsten will nicht daran glauben, schließlich war ihr Mann ein erfahrener Alpinist. Als ihr Schwiegervater, Oberhaupt der Bankiersfamilie Stolt, zu seinem Geburtstag nach Spitzbergen einlädt, kehrt Kirsten zurück an den Ort des Geschehens. Und dort, in den eisigen Weiten, offenbart sich ihr eine Wahrheit, die ihre schlimmsten Vermutungen in den Schatten stellt …" (Quelle: Goldmann)



Der neue Psychothriller des Bestseller-Autors erschein bei Ullstein als Taschenbuch für 9.99 € - und damit in einem preisgünstigeren Format als sein erfolgreiches Debüt "Schnitt", das zunächst als Klappenbroschur erschienen ist (und auch erst im März 2014 als Taschenbuch zu haben sein wird). Sein Debüt steht leider immer noch auf meiner Wunschliste, noch bin ich nicht dazu gekommen es zu lesen, aber vielleicht klappt es ja mit dem zweiten Buch.

Erscheint am: 10. Juni 2013

Inhalt: "Bei einem Unwetter an der Cote d’Azur begegnet Laura Bjely ihrem schlimmsten Alptraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einem verstörenden Film im Speicher. Kurz darauf wird in Berlin die Leiche von Jans Nachbarin entdeckt. Auf ihrer Stirn steht eine blutige Nachricht. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura. Dabei stößt er auf einen Abgrund aus Wahnsinn und Bösartigkeit." (Quelle: Ullstein)



Ein Thriller eines deutschen Autors erscheint bei Bastei Lübbe, als Taschenbuch für 9.99 €. Er klingt spannend, auch wenn die Namenswahl der Protagonistin, "Fran Miller", sich im ersten Moment nicht erklären lässt. Schon ein wenig ungewöhnlich...

Erscheint am: 21. Juni 2013

Inhalt: "Fran Miller, Profilerin und Sektenbeauftragte des LKA Düsseldorf, geht einem ruhigen Schreibtischjob nach. Doch während der Ermittlungen zu einem satanistisch motivierten Mord gerät sie selbst ins Fadenkreuz eines obsessiven Killers. Er foltert seine Opfer bestialisch, bevor er sie tötet. Fran erkennt sein Motiv: Er sammelt die Schreie seiner Opfer. Niemand glaubt ihr – ein tödlicher Irrtum. Denn nicht nur Fran steht auf der Liste des Schmerzsammlers ..." (Quelle: Bastei Lübbe)




Nachdem mich der Autor mit seinem letzten Thriller "Kings of Cool" doch ziemlich begeistern konnte (Rezension), bin ich jetzt natürlich auch gespannt auf sein neues Werk. Es ist allerdings keine dt. Ersterscheinung, sondern wurde 1997 schon einmal unter dem Titel "Manhattan Blues" von Piper verlegt. "Manhattan" spielt im New York City der späten 50er Jahre und erscheint jetzt neu als Taschenbuch für 9.99 € beim Suhrkamp-Verlag.

Erscheint am: 17. Juni 2013

Inhalt: "Walter Withers kündigt seinen einträglichen Job bei der CIA und kehrt als Personenschützer aus Schweden zurück in seine Herzensstadt New York. Es ist Weihnachten 1958, ein gutes Jahr vor der nächsten Präsidentschaftswahl gilt der junge Senator Joe Keneally als heißester Anwärter der Demokraten auf den Posten. Ihn und seine Frau Madeleine soll Withers während ihres Aufenthalts in New York beschützen. Er kommt ihnen so nahe wie kaum ein anderer, flaniert mit ihnen über den Broadway, trifft auf Beat-Poeten und die High Society der Stadt, ist von Stars und Sternchen umgeben. Bis Marta Marlund tot in Withers’ Hotelzimmer gefunden wird – und er alle Hände voll zu tun hat, seine Unschuld zu beweisen …" (Quelle: suhrkamp)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war meine kleine Auswahl. Auf welchen Krimi oder Thriller freut ihr euch?

Kommentare:

  1. Ich freu mich schon total auf Marc Raabes neuestes buch! Sein Debütroman war toll!!!! Du solltest ihn bald von deinem SuB holen ;)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich riesig auf Marc Raabes Buch.....Ich fand Schnitt richtig gut und werde es mir wahrscheinlich gleich im Juni kaufen :)
    Außerdem warte ich schon lange auf "Der Schmerzsammler", also werde ich auf jeden Fall 2 Neuzugänge nächsten Monat haben :)

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich verbietet mir mein SuB, in den Neuerscheinungsposts zu schmökern. Aber es geht nicht anders;).
    DIE DA KOMMEN habe ich schon vorbestellt, und auch UND NACHTS DIE ANGST würde mich interessieren.
    Ach, es gibt einfach viel zu viele lesenswerte Bücher... ;).
    Viel Spaß beim Lesen wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen