Samstag, 16. Februar 2013

Wünschenswert im März: Jugendbücher

Nachdem ich gestern den ersten Teil meiner "Wünschenswert im März"-Reihe, die Neuerscheinungen bei den Reihenfortsetzungen, vorgestellt habe, kommt heute etwas für alle, die Einzelbände oder Auftakte zu neuen Reihen suchen, und zwar heute im Bereich ...

JUGENDBÜCHER



Dieser Thriller, empfohlen ab 14 Jahren, erscheint als Klappenbroschur für 14.99 € bei cbt. Klingt gruselig und das Cover ist auch entsprechend gestaltet. Weniger ist hier definitv mehr...

Erscheinungsdatum: 25. März 2013

Inhalt: "SIEBEN JAHRE ... der Angst liegen hinter dem verschlafenen Städtchen St. Golden. Denn damals verschwand Louis´ kleine Schwester, und als man sie fand, war sie tot. Begraben im dichten Wald, der den Ort wie eine geheimnisvolle Wildnis umgibt. Der Täter von damals wurde nie gefasst. Und jetzt scheint er zurückgekommen zu sein, denn die kleine Schwester von Louis´ Freundin Michelle verschwindet spurlos. Kurz darauf ist auch Michelle verschollen. Während die Polizei nach den Mädchen fahndet, begibt sich Louis verzweifelt selbst auf die Suche. In den weiten Waldgebieten begegnet er Maya, einem seltsam verwilderten Mädchen, das mehr über den Täter zu wissen scheint. Louis und Maya beschließen, dass sie in diesem Spiel nicht länger die Gejagten sein wollen." (Quelle: cbt)



Ebenfalls bei cbt erscheint dieser Auftakt einer vierteiligen Reihe und zwar als gebundene Ausgabe für 15.99 €. Es handelt sich anscheinend um eine Reihe aus dem Bereich der romantischen Fantasy. Das Cover ist vo der Originalausgabe "Wake" übernommen und ich finde es sehr ansprechend. Von Amanda Hocking, die als erfolgreichste Self-Publishing-Autorin bekannt wurde, habe ich bisher allerdings noch nichts gelesen.

Erscheinungsdatum: 25. März 2013

Inhalt: "Sie sind schön. Sie sind stark. Und gefährlich. Penn, Lexi und Thea ziehen alle Blicke auf sich – sie aber haben nur Augen für Gemma. Immer tiefer ziehen die geheimnisvollen Fremden Gemma in ihren betörenden Bann. Doch dahinter lauert eine Welt, die faszinierender, abgründiger und tödlicher ist als alles, was Gemma je erlebt hat …" (Quelle: cbt)



Noch einmal Jugend-Fantasy bei cbt. Dieser Reihenauftakt erscheint als Klappenbroschur für 12.99 €.  Auch von dieser Autorin habe ich noch nichts gelesen, obwohl sie schon mehrere Bücher, unter anderem auch mit den Pseudonymen Morgan Grey und Kate Logan, veröffentlicht hat.

Erscheinungsdatum: 11. März 2013

Inhalt: "Auf dem Nachhauseweg wird die 16-jährige Serena von jungen Männern überfallen und in ein Auto gezerrt. Sie kann sich gerade noch retten. Kurz darauf hört sie eine Stimme in ihrem Kopf – eine wohlbekannte Stimme, die sie lange erfolgreich verdrängt hat. Doch allmählich beginnt sie zu begreifen: Cale, der vermeintliche »unsichtbare Freund« aus ihrer Kindheit, ist in Wirklichkeit ein – sehr attraktives – Wesen aus einer anderen Welt. Er ist in Gefahr und nur sie kann ihm helfen. Hals über Kopf macht sie sich auf den Weg, ihn zu retten. Sie ahnt nicht, auf welches gefährliche Spiel sie sich einlässt …" (Quelle: cbt)



Dieser Thriller erscheint ebenfalls bei cbt, als Taschenbuch für 8.99 € und mit einer Altersempfehlung von ab 13 Jahren. Klingt sehr spannend und das Cover ist auch wieder sehr gelungen...

Erscheinungsdatum: 18. März 2013

Inhalt: "Ruby und Jinn halten zusammen wie Pech und Schwefel. Kein Wunder, sind sie doch ganz allein auf der Welt in ihrem englischen Dorf. Jinn, die charismatische ältere Schwester, beschützt die schüchterne Ruby wo sie nur kann. Das ändert sich, als plötzlich Nathan auftaucht, Jinns alte Flamme aus Schulzeiten, der nach Meinung der Dorfbewohner »nichts Gutes« im Schilde führt. Langsam aber sicher verfällt Jinn Nathan, und Ruby muss hilflos mitansehen, wie Nathan ihre Schwester in sein zwielichtiges Milieu zieht. Zur gleichen Zeit wird in den lokalen Nachrichten über Morde an jungen Frauen berichtet – das Gerücht vom Serienkiller geht um. Ruby und Jinn ignorieren diese Nachrichten, schließlich geht es sie nichts an. Doch dann wird Jinn vermisst…" (Quelle: cbt)



Der neue Jugendthriller von Janet Clark erscheint als Klappenbroschur bei Loewe für 12.00 €. "Schweig still, süßer Mund" konnte mich leider nicht richtig überzeugen, aber vielleicht dieser? Bin gespannt. Es klingt auf jeden Fall mal wieder nicht schlecht. Die Cover von Clark Jugendthrillern gefallen mir allerdings nicht.

Erscheinungsdatum: 18. März 2013

Inhalt: "Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kranbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen – doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, das Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen ..." (Quelle: Loewe)



Der Auftakt der Partials-Trilogie erscheint bei ivi als gebundene Ausgabe für 16.99 €. Bisher konnte mich Dan Wells weder mit "Ich bin kein Serienkiller" noch mit "Sarg niemals nie" überzeugen. mit Partials geht der Autor allerdings in eine ganz andere Richtungen und wagt sich in das Feld der Science-Fiction/Dystopie. Da ich von dem Auftakt der Reihe bisher nur gutes gehört habe, verspreche ich mir einiges davon...

Erscheinungsdatum: 12. März 2013

Inhalt: "Die letzten Menschen haben sich nach einer verheerenden Katastrophe nach Long Island, vor die Tore Manhattans, zurückgezogen. Die Partials, übermächtige Krieger, die einst von den Menschen erschaffen wurden und sich dann gegen sie wendeten, bedrohen die Überlebenden. Und eine unheilbare Seuche fordert ihre Opfer. Die sechzehnjährige Kira setzt alles daran, einen Weg zu finden, die Krankheit zu heilen. Doch dieser Weg führt sie nach Manhattan, mitten in das Gebiet der unheimlichen Partials. Und was sie dort entdeckt, wird nicht nur ihr eigenes, sondern das Schicksal aller Geschöpfe auf unserem Planeten verändern … " (Quelle: ivi)



Dieser Roman einer deutschen Autorin erscheint bei FJB als gebundene Ausgabe für 16.99 €. Das Cover gefällt mir richtig gut, irgendwie süß und doch ein wenig unheimlich und düster. Scheint mir ganz passend für eine Liebesgeschichte mit ein paar übernatürlichen Elementen...danach klingt jedenfalls der Klappentext

Erscheinungsdatum: 07. März 2013

Inhalt: "Die sechzehnjährige Julia möchte ihr altes Leben am liebsten vergessen. Deshalb spielt sie an der neuen Schule die wohlhabende, unbeschwerte Neue und sucht nach Freunden, die möglichst keine Fragen stellen. Da kommt ihr der gutaussehende, beliebte Felix gerade recht. Schon bald ist sie seine Freundin und damit Teil der angesagtesten Clique der Schule.
Aber sie kann nicht aufhören an Nikolaos zu denken, den sie gleich am ersten Tag kennengelernt hat. Von Anfang an strahlt er etwas Dunkles, Geheimnisvolles aus. Ihre neuen Freunde meiden ihn, weichen Julias Fragen nach ihm aus.
Eines Tages spricht Niki Julia an. Er hat eine Nachricht für sie, von ihrem Großvater. Aber Julias Großvater ist tot …
" (Quelle: FJB)



Dieses Buch erscheint als Broschur für 14.95 € bei dtv. Es gehört im nächsten Monat definitiv zu meinen Favoriten auf der Wunschliste. Sehr interessantes Cover, sehr interessanter Klappentext. Es ist übrigens der Auftakt einer Trilogie...

Erscheinungstermin: März 2013

Inhalt: "Als Mara aus einem mehrtägigen Koma erwacht, erfährt sie, dass über ihr ein altes verlassenes Haus zusammengestürzt ist. Ihre beiden Freundinnen konnten nur tot geborgen werden, die Leiche ihres Freundes Jude wurde nicht gefunden. Mara hat keine Erinnerung an jene Nacht und begreift nicht, warum sie die Katastrophe als Einzige überlebt hat. Seit dem Unglück hat sie Albträume und Visionen - immer wieder sieht sie ihre toten Freunde, bis sie nicht mehr weiß, was Realität ist und was Einbildung. Als sich die mysteriösen Todesfälle in ihrer unmittelbaren Nähe mehren, sucht sie Hilfe bei ihrem Mitschüler Noah. Doch der hat ein eigenes dunkles Geheimnis..." (Quelle: dtv)



Ebenfalls bei dtv, ebenfalls ein Trilogie-Auftakt und auch ebenfalls einer meiner Favoriten für den nächsten Monat ist "Breathe". Es erscheint als gebundene Ausgabe für 16.95 € und ist eine Dystopie.

Erscheinungstermin: März 2013

Inhalt: "Eine Welt ohne Sauerstoff. Alles scheint tot. Unter einer Glaskuppel gibt es nur wenige Überlebende: 
Alina, hat sich schon vor Langem den Rebellen angeschlossen, die gegen die Allmacht von »Breathe« kämpfen, und wurde nie gefasst. Bis jetzt...
Quinn, will als Sohn eines ranghohen »Breathe«-Direktors eigentlich nur einen harmlosen Ausflug ins Ödland machen. Bis er dort auf Alina trifft...
Bea, Tochter eines Bürgers zweiter Klasse, wollte den Trip raus aus der Kuppel nutzen, um Quinn endlich für sich zu gewinnen. Doch dann taucht Alina auf...
Die Begegnung mit Alina verändert für Bea und Quinn alles." (Quelle: dtv)


Welche Jugendbücher sprechen euch im nächsten Monat am meisten an?


Kommentare:

  1. Ich habe so ziemlich diesselben :-)
    Breathe lese ich gerade und bisher (okay, ein Kapitel) gefällt es mir richtig gut...

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Mich sprechen Aufbruch, Zwischen Ewig und Jetzt und Water Song an.

    LG May

    AntwortenLöschen
  3. Hach menno! Die hören sich alle gut an!!! Nicht so gut für meinen Geldbeutel :-) LG

    AntwortenLöschen
  4. Aufbruch möchte ich auch unbedingt haben und Breathe habe ich vorhin angefangen, bist jetzt finde ich es gut :)

    LG, Ally

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich vor allem auf Breathe und auf Sei lieb und büße :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ,

    na, Dan Wells wäre genau Meins, denn die ich bin keine Killergeschichte fand ich auch ganz gut.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah,

    ich persönlich freue mich am meisten auf "Zeitenzauber: Die goldene Brücke" von Eva Völler - hatte den ersten Teil bereits gelesen, jedoch ist die Rezi dazu nicht mehr da, mein alter Blog (In der...) wurde gelöscht und ich musste dann komplett neu (unter: http://hinterdembuchdeckel.blogspot.de) anfangen.

    Welches Buch ist denn dein Favorit?

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf eins kann ich mich immer schwer festlegen. Bei den Reihenfortsetzungen sind auch noch ein paar Must-Haves dabei. Von denen hier interessiert mich gerade Mara Dyer am meisten, aber das schwankt

      Löschen
  8. Juhuuu, Futter für die Wunschliste :D

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  9. Dan Wells habe ich auch im Hinterkopf... Fand die Monster-Trilogie (Ich bin kein Serienkiller war im übrigen Teil 3 davon!) klasse <3

    AntwortenLöschen