Freitag, 5. Oktober 2012

Monatsrückblick September...mit ein bisschen Verspätung

Ja, ich bin ein paar Tage später dran, als sonst, aber ich wollte noch die Rezensionen abhaken, bevor ich den Rückblick schreibe. Außerdem möchte ich erstmal noch verkünden, dass ich 

300 LESER !!!

über GFC habe. Ich freue mich total ;-).

Und jetzt zum Rückblick:

LESELISTE

Diesen Monat hatte ich zwischendruch ein paar Tage eine ziemliche Leseflaute, aber es sind dann doch noch einige Bücher zusammengekommen...

  1. "Schloss der Engel" von Jessica und Diana Itterheim
  2. "Endless" von Meg Cabot
  3. "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater
  4. "Flammen über Arcadion" von Bernd Perplies
  5. "Purpurmond" von Heike Eva Schmidt
  6. "Sternenfeuer - Gefährliche Lügen" von Amy Kathleen Ryan
  7. "Shades of Grey - Geheimes Verlangen" von E L James
  8. "Der Tod kann mich nicht mehr überraschen" von Heike Vullriede
  9. "Dornentöchter" von Josephine Pennicott
  10. "Zurück auf Glück" von Patricia Marx
  11. "Welt aus Staub" von Stephan R. Bellem
  12. "Drüberleben" von Kathrin Weßling
  13. "Göttlich verloren" von Josephine Angelini
  14. "Schwarz wie Schnee" von Jutta Wilke
 
 Zusammengenommen waren das

14 Bücher
mit
5538 Seiten

 TOP und FLOP
 
Nicht so einfach diesen Monat. Also zumindest das "TOP". Das hätten einige verdient, da auch einige 5 Sterne von mir bekommen haben. Selbst wenn ich aussortiere, kann ich mich aber zwischen zweien nicht entscheiden. "In deinen Augen" war ein wundervoller Abschluss einer Trilogie, die in der letzten Zeit zu meinen absoluten Favoriten zählte, und "Sternenfeuer" ist der Auftakt einer Trilogie, der mich bis fast vier Uhr morgens wachgehalten hat....



Der Flop dagegen ist leicht. Es war eine der selten vergebenen 1-Sterne-Bewertungen. Ich konnte mit diesem Buch einfach überhaupt nichts anfangen...
 


  JAHRESSTATISTIK
 
Dann noch kurz meine Jahresstatistik...



Hübsch konstand, nur 2 Bücher weniger als letzten Monat, trotz kleiner Leseflaute....und sogar nur 350 Seiten weniger.

Meine Jahresstatistik sieht jetzt folgendermaßen aus

137 Bücher 
mit
54022 Seiten

SUB-AUFBAU/ABBAU
Für meinen SuB-Abbau war der Monat eigentlich ganz gut

gelesene Bücher: 
vom SuB 
(gekauft/gewonnen/geschenkt): 9
geliehen
 Bibliothek: 3
Wanderbücher: 2

9 Bücher vom SuB, das ist bei mir eher überdurchschnittlich. Normalerweise habe ich ungefähr die Hälfte meiner Bücher aus der Bibliothek, aber diesen Monat waren das gerade einmal 3.

Jetzt aber der SuB-Aufbau.

Diesen Monat habe ich wieder ein bisschen mit den Neuzugängen geschludert, deswegen musste ich gerdae mal wieder ordentlich rumrechnen...ich hatte 13 Neuzugänge, 7 davon sind noch auf dem SuB, 6 der neuen habe ich direkt gelesen. 13 Bücher mehr, minus 9 gelesene Bücher macht 4 Bücher mehr auf dem SuB (das sollte ja eigentlich weniger werden...)

Alt-SuB: 100
Neu-SuB: 104


Kommentare:

  1. Mei, ich bin immer wieder erstaunt, wie es manche Leseratten schaffen, sooooo viel zu lesen :)
    Tolle Auswahl!

    Ich wünsche dir einen schönen Lese-Oktober!

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich erstaunt das ehrlich gesagt auch. Bevor ich angefangen habe, dass auch wirklich aufzuschreiben, hätte ich nie daran gedacht, dass es 14, 15 Bücher im Monat sein könnten. Mir kommt das immer viel weniger vor...

      Löschen