Donnerstag, 1. März 2012

Monatsrückblick Februar

Wieder ist ein Monat um und es ist Zeit für eine kleine Zusammenfassung.

Gelesene Bücher

Ich habe 25 Bücher gelesen:

Monatsstatistik

Gelesene Bücher: 25
Gelesene Seiten: 8902

Rezensierte Bücher: 25

Jahresstatistik

Gelesene Bücher: 44
Gelesene Seiten: 16669

Top und Flop

Ich habe im Februar einige wirklich gute Bücher gelesen. Mein Favorit ist aber dennoch schnell gefunden denn eins hat mich besonders berührt und das war: 

"Mein Winter mit Grace" von Richard Paul Evans → Rezension


Leider hat mich dieses Mal auch ein Buch wirklich enttäuscht und das war:

 "Riley - Das Mädchen im Licht" von Alyson Noel Rezension

SuB-Abbau und Herkunft der Bücher

Alter SuB: 60

SuB-Zuwachs:

Gekaufte Bücher: 5
Getauschte Bücher: 2
Geschenkt/Gewonnen/Rezensionsexemplare: 5 
-------------------------------------------------------------------
SuB-Zuwachs insgesamt: 12 

vom SuB gelesene Bücher: 9

Neuer SuB: 60 + 3 = 63
 
gelesene geliehene Bücher: 16 (davon aus der Bibliothek 15)

Somit habe ich zwar meinen SuB trotz sehr bescheidenem Kaufverhalten diesen Monat nicht verringern können, aber dafür mit 15 Büchern aus der Bibliothek meinen Kontrollverlust beim Ausleihen ein bisschen wieder ausgeglichen ;).

Kommentare:

  1. 25 Bücher? *sprachlosbin* da hast du dich ja den ganzen Monat sehr bemüht. Wie schaffst du es nur das Lesen dauerhaft in den Alltag zu integrieren in diesem Ausmaß?

    Einige der Bücher, die du schon gelesen hast stehen noch auf meiner Liste und bin schon neugierig, wie sie mir gefallen werden. Wenn sie denn mal bei mir ankommen *g*
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, 25 sind glaube ich schon mein absoluter Rekord. Ich lese eigentlich immer morgens schon ein Stündchen und dann abends, wenn ich allein bin oder mein Freund fernseh schaut. Der liest übrigens gar nichts. Das sind dann aber schonmal 3-4 Stündchen am Stück.

      Außerdem hat die Uni gerade nicht viel Programm, vorlesungsfrei, etwas lernen, ein bisschen jobben und ab und zu mal hinfahren. Da bleibt schon mal etwas Zeit zum lesen über.

      Löschen
  2. Hallo Sarah,

    Respekt für deiner Lese-Leistung!!! :)
    Und da soll noch mal einer sagen, ich lese viel (aber 19 Bücher neben einem Ganztagsjob, Familie und Haushalt sind ja auch nicht so schlecht ;-)).

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen