Montag, 14. April 2014

7 Days 7 Books - Tag 1

"7 Days 7 Books" ist eine Aktion von "Books for all Eternity", die heute startet und - mit einem Bonustag - am Ostermontag endet. Ich habe mich dieses Mal noch nicht sonderlich vorbereitet. Auch wenn es "7 Books" heißt, ist die erste Zielvorgabe mindestens 4 Bücher zu lesen. Außerdem wird es ein tägliches Update geben - das hier ist das erste.


Zum Einstieg wird es aber ein kurzes. Ich wollte mit "Der Atem des Sturms" einsteigen, aber die Lesezeit heute war eher begrenzt und deswegen bin ich nur bis 

Seite 30 von 340 

gekommen. 


Allerdings war ich auch noch ein bisschen mit dem Auto unterwegs und konnte in mein Hörbuch einsteigen, den zweiten Band der "Skulduggery Pleasent"-Reihe. Ich bin auf der 

2. CD von 6.


Am Abend wird jetzt nicht mehr gelesen, ich mache mich gleich auf den Weg zu einem Mädelsabend mit selbstgemachtem Sushi. Deswegen muss das heutige Update leider so kurz bleiben. 

Ich hoffe bei den anderen Teilnehmern war der Einstieg etwas erfolgreicher. Bis morgen...

Kommentare:

  1. Lass es dir schmecken Sarah :)

    AntwortenLöschen
  2. Etwas gelesen, etwas gehört - das ist doch ein erfolgreicher Einstieg! :) Viel Spaß beim Sushi-Abend. :)

    AntwortenLöschen
  3. "Der Atem des Sturms" - das ist ja ein hübsches Cover! Bin schon gespannt, was du davon zu berichten hast!
    Viel Spaß weiterhin! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die "Skulduggery Pleasent" Reihe hab ich schon öfter auf Blogs entdeckt. Ich glaube ich werde da wohl auch mal reinhören.

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche Dir einen tollen Abend und lass Dir die Sushis schmecken *mjam*!
    Und übrigend, Deinen Einstieg fand ich jetzt nicht schlecht, der Grundstein ist gelegt... :-)

    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Sushi-Abend klingt gut. dafür kann man auch gern mal ein Buch weglegen :-) Ich hoffe, du hast heute Abend viel Spaß und glaube, dass du die vier Bücher bestimmt schaffst. *Daumendrück*

    GlG
    Mareike

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe, die Sushis schmecken oder haben schon geschmeckt. So ein buchfreier Abend muss dann ab und zu auch mal sein. 1/10 Buch und 1/6 Hörbuch sind für den Anfang auch nicht schlecht...
    LG Rissa

    AntwortenLöschen
  8. Ah "Skulduggery Pleasant" kenne ich auch :) Zumindest den ersten Band und da musste man mich noch zu meinem Glück zwingen. Ich fand es sehr lustig xD Hoffentlich bleibt die Reihe auch weiterhin so unterhaltsam.
    Einen Mädelsabend würde ich auch nicht verpassen wollen - wünsche dir ganz viel Spaß^^
    ♥ Tessa

    AntwortenLöschen
  9. Es ist doch nichts gegen einen ruhigen Einstieg zu sagen und so ein Abend klingt doch auch sehr verlockend! Ich wünsche dir da eine tolle Zeit :)

    AntwortenLöschen
  10. Sushi-Abend - will auch o___O

    Aber 30 Seiten sind ja schon mal ein Beweis, dass der Wille da war zum Lesen :)

    AntwortenLöschen
  11. Als großer Sushi-Fan kann ich nur sagen: Ein Abend mit Sushi ist immer erfolgreich ;-) Und du hast ja durchaus schon was gelesen. Ist ja kein Zwang hier ;)

    AntwortenLöschen
  12. Für einen Mädels-Abend und noch dazu mit Sushi würde ich die meisten Bücher auch stehen und liegen lassen :)
    Guten Appetit und viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  13. Der Atem des Sturms hat aber ein tolles Cover <3
    Ich hoffe es hat geschmeckt. Selbstgemachtes Sushi ist doch bestimmt total schwierig, oder? Dieses ganze rollen und so?

    AntwortenLöschen