Samstag, 19. Oktober 2013

Wünschenswert im November: Reihenfortsetzungen

Eigentlich sollte heute ein Messebericht folgen, so war es zumindest geplant. Immerhin war ich von Freitag bis Sonntag auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs (meine Füße erinnern sich auch heute noch bestens daran). Aber ich muss erst noch meine Bilder und Notizen sichten und schauen, was interessant wäre. Deswegen habe ich heute erstmal den ersten Post über die Neuerscheinungen in November vorbereitet, die

REIHENFORTSETZUNGEN

------------ Reihen, die ich schon begonnen habe ------------



Ende November erscheint bei Fischer FJB tatsächlich schon der elfte und damit vorletzte Band der ellenlangen House-of-Night-Reihe. Ich bin kein und war nie ein großer Fan und nach einem Abwärtstrend beim fünften und sechsten Band habe ich trotz Besserung im siebten erst einmal aufgehört. Vielleicht, weil eine Figur, die ich nicht leiden kann, sich in irgendeiner Form verabschiedet hat, mir aber leider nicht den Gefallen tun wollte, auch weg zu bleiben? Die Aussicht auf die erneute Gesellschaft dieser Figur hat mich die Reihe jedenfalls vorerst abbrechen lassen. Überhaupt finde ich den Schreibstil nicht gerade ansprechend, den Handlunsgverlauf mager und besonders die Ich-Erzählerin Zoey mit ihren zwanzigtausendneunhundertundelf Männergeschichten einfach nur nervig. Inhaltlich interessierte mich der Anfang zwar und ich würde gerne eine Auflösung erfahren, aber von Band zu Band wird es absurder und konstruierter. 
Ihr seht also - dass ich den elften Band jemals in den Händen halten werde, ist höchst fraglich. Aber vielleicht seid ihr ja begeisterter von der Reihe und verspürt daher eher den Drang die Bücher auch zu lesen, anstatt euch, wie ich, während der letzten Bände zunehmend mit dem Wunschtraum herumzuschlagen, die gute Zoey mit jedem einzelnen der eigens über sie geschriebenen Werke zu verprügeln. Die Hauptprotagonistin ruft wirklich dunkle Seiten in mir hervor ;-).

Erscheint am: 21. November 2013
Hardcover - 16.99 € [D]

Inhalt: "Seit ihrem tiefen Fall ist Neferet vollkommen verändert. Getrieben von einem nie gekannten Durst nach Rache, setzt sie alles auf eine Karte: Sie will die Macht über das House of Night, sie will die Macht über die Menschen, sie will die Macht über das Böse! Jetzt wird nicht mehr verhandelt – jetzt herrscht Krieg! Können Zoey und ihre Freunde noch etwas gegen sie ausrichten?" (Quelle: FJB)



Noch so eine Reihe, bei der ich besonders mit der Hauptfigur auf Kriegsfuß stehe. Auch hier hat mich meine optimistische Ader eigentlich viel zu lange durchhalten lassen. Im Gegensatz zu "House of Night" endet diese Reihe aber noch diesen November mit genau diesem fünften Band - und alle vier Vorgänger habe ich gelesen. Deswegen habe ich beschlossen, dass ich, sollte mir der letzte Band irgendwie in die Hände fallen - nur kaufen werde ich ihn nicht -, Kylie auch noch auf ihrer letzten Reise, egal wie naiv oder oberflächlich die Alte dabei sein wird, begleiten werde. Dann kann ich ein Häkchen dran machen. Ich hasse unvollendete Reihen einfach zu sehr. Ich hoffe einige von euch fiebern dem Erscheinen dieses Buches mit weniger zweckmäßigen Gedanken entgegen als ich - es hat ja durchaus seine Fans.

Erscheint am: 21. November 2013
Klappenbroschur - 14.99 € [D]

Inhalt: "Kylie hat das Shadow Falls Camp verlassen und ist zu ihrem Großvater und ihrer Großtante in die Chamäleon-Gemeinschaft gezogen. Dort will sie mit anderen Jugendlichen ihrer Art mehr über sich erfahren und lernen, wie sie ihre unglaublichen Kräfte anwenden kann. Aber Kylie vermisst das Shadow Falls Camp, vor allem ihre Freunde dort.
Als im Shadow Falls Camp etwas Schreckliches geschieht, das auch Kylie in Gefahr bringen könnte, tauchen Burnett und Derek auf, um sie zurückzuholen. Doch die Chamäleon-Gemeinschaft will Kylie nicht gehen lassen, und es bleibt nur eine
Möglichkeit …
Kylie muss sich entscheiden: Wo ist ihr Zuhause? Und wen liebt sie wirklich – Lucas oder Derek?
" (Quelle: FJB)



Jetzt kommen wir zu der Reihenfortsetzung, auf die ich mich am meisten freue im November. Die Firelight-Trilogie geht mir ihrem dritten Band zu Ende. Der zweite endete ja leider kurz vor dem zu erwartenden Spannungshöhepunkt. Also, wer sich wie ich auf die dritte und letzte Runde mit Jacinda, Cassian, Will und den anderen freut: Bald ist es so weit. 

Erscheint am: 15. November 2013
Hardcover - 17.95 € [D]

Inhalt: "Miram wurde gefangen genommen, und das ist ganz allein Jacindas Schuld. Zwar gelingt es ihr in einer wahnwitzigen Aktion, Miram zu befreien, doch damit sind die Draki längst nicht sicher. Denn die Drachenjäger sind ihnen dicht auf der Spur.
Zugleich drohen die Gefühle des Drakiprinzen Cassian zur Gefahr für die Liebe zwischen Jacinda und Will zu werden. Wenn er nicht bereit ist, Jacinda gehen zu lassen, wird sie für immer an das Rudel gefesselt sein. Und das Leben mit Will, nach dem sie sich schon so lange sehnt, wird niemals möglich sein.
Die Flucht vor den Drachenjägern entwickelt sich so zu einer Zerreißprobe für Jacindas Liebe zu Will – und schließlich zu einem dramatischen Kampf um Leben und Tod.
" (Quelle: Loewe)


------------Reihen, die ich noch nicht begonnen habe------------



Ich muss sagen, die Reihe hätte ich gerne begonnen, doch irgendwie ist "Wenn die Nacht beginnt" nie auf meiner Leseliste gelandet. Die Rezensionen waren durchwachsen, vielleicht hat auch das mich das Buch ein wenig vergessen lassen. Jetzt kommt jedenfalls der zweite Band der zeitgenössischen Fantasy aus der Feder der deutschen Autorin Kerstin Pfeifer auf den Markt. Habt ihr den ersten Band gelesen? Wie fandet ihr ihn?

Erscheint am:  18. November 2013
Klappenbroschur - 12.99 € [D]

Inhalt: "Lilly ist so glücklich wie nie zuvor. Obwohl Raphael eine Sternenseele ist und erst nachts sein wahres Wesen zeigt, hat sie sich in ihn verliebt. Doch plötzlich taucht eine Sternenbestie in der Stadt auf und greift Lilly an. Lilly stirbt und wird selbst zur Sternenseele. Sie erfährt, dass ihr in ihrem neuen Leben nicht Raphael, sondern der mysteriöse Mikael als Seelenverwandter bestimmt ist. Zudem treibt die Sternenbestie weiterhin ihr Unwesen. Wird Lilly ihre Liebe zu Raphael durch diese schwierigen Zeiten retten können?" (Quelle: Goldmann)



Mein SuB-Regal ist ein schwarzes Loch oder vielleicht besser: ein Bücher-verschlingendes Monster. Ich weiß, irgendwo da drin wartet "Spiel des Lebens" darauf, gelesen zu werden...ich weiß nur gerade nicht genau wo. Ich habe den ersten Band dieser Jugendthriller-Reihe also noch nicht gelesen, auch wenn jetzt schon die Fortsetzung erscheint. 

Erscheint am: 14. November 2013
Klappenbroschur - 14.99 € [D]

Inhalt: "Ein Jahr ist vergangen, seit ein Psychopath Emily mit seinen morbiden Spielchen beinah in den Wahnsinn getrieben hat. Mit ihrer großen Liebe Ryan hat sie in New York ein neues Leben begonnen, und alles scheint perfekt. Aber dann erreichen sie bedrohliche Botschaften, die schreckliche Erinnerungen in ihr wachrufen. Ist ihr Peiniger etwa doch nicht tot? Dann verschwindet Ryan auf einmal spurlos, und Emily erhält eine SMS, die sie zu einem mörderischen Wettkampf herausfordert. Eine hochdramatische Hetzjagd durch die Metropole lässt Emilys schlimmste Albträume wahr werden. Doch wenn sie Ryan retten will, muss sie durchhalten …" (Quelle: Ink)



Die Cover finde ich einfach traumhaft, leider steht der erste Band dieser Reihe auch noch ungelesen in meinem Regal. Ich staune jedens Mal wieder, wie viel da noch auf mich wartet...
Jetzt erscheint der dritte Band dieser Contemporary-Fantasy-Serie, Band Vier soll dann im Simmer 2014 kommen und wird "Licht am Horizont" heißen.

Erscheint am: 11. November 2013
Gebunden mit Schutzumschlag - 17.99 € [D]

Inhalt: "Nachdem Daire Santos plötzlich mysteriöse Visionen hatte, ist sie zu ihrer Großmutter Paloma in die kleine Stadt Enchantment in New Mexico gezogen. Dort erfährt sie, dass sie eine Seelensucherin ist, die zwischen den Welten der Lebenden und der Toten wandeln kann. Mit Palomas Hilfe hat sie gerade noch rechtzeitig gelernt, mit ihren Kräften umzugehen. Denn eine mächtige Familie hat es darauf abgesehen, die Unter-, Mittel- und Oberwelt zu stürmen. Daire ist der einzige Mensch, der sie stoppen kann, aber es gibt ein Problem: Sie liebt Dace, dessen Zwillingsbruder Cade es auf Daires Kräfte abgesehen hat. Beide Brüder gehören der mächtigen Familie an. Wird Daire es schaffen können, ihre Bestimmung zu erfüllen, ohne ihre wahre Liebe dabei zu zerstören?" (Quelle: Page & Turner)



Ich bin heute nicht besonders abwechslungsreich: Auch der erste Band zu dieser Fortsetzung befindet sich noch auf meinem SuB. Dabei wollte ich ihn unbedingt lesen. Auch bei dieser Reihe handelt es sich um eine zeitgenössische Fantasy. Die Cover sind übrigens von der Originalausgabe übernommen, die Anfang 2014 schon mit einem dritten Band ergänzt wird - wann der auf Deutsch erscheint ist noch nicht bekannt.

Erscheint am: 22. November 2012
Taschenbuch - 12.00 € [D]

Inhalt: "Miriam versucht, ein normales Leben zu führen. Doch das ist nicht so leicht, denn sie hat eine außergewöhnliche Gabe: Bei der Berührung eines Menschen sieht sie den Moment seines Todes. Dann bekommt Miriam von einer Lehrerin an einem Mädcheninternat Geld geboten, damit sie ihr »die Hand auflegt«. Als sie dort ist, berührt sie aus Versehen eine Schülerin und sieht: Das Mädchen wird in wenigen Jahren brutal ermordet. Und es wird nicht das einzige Opfer bleiben. Kann Miriam die Mordserie verhindern?" (Quelle: Bastei Lübbe)



Der zweite Band der dystopischen Zukunftsroman-Diilogie kommt ebenfalls im November. Wollt ihr raten, wo sich bei mir der erste befindet? Richtig! Auf dem SuB. Das muss ich allerdings wirklich schnell mal ändern. Übrigens soll es zum zweiten Band bei einigen Blogs auch eine Blogtour geben.

Erscheint am: 01. November 2013
Hardcover - 16.95 € [D]

Inhalt: "Der Kampf gegen BREATHE geht weiter: Nach der Zerstörung des Rebellenhains fliehen Quinn und Bea ins Ödland - und werden erneut getrennt. Während es Bea zurück zur Kuppel verschlägt, gelangt Quinn zum Rebellenstützpunkt. Doch auch dort findet er keine Hilfe. Im Gegenteil: Die autoritäre Vanya hat sich zur Führerin ernannt und ein totalitäres System errichtet. Sie will eine neue Rasse von Menschen züchten, die außerhalb der Kuppel zu leben vermögen. Doch zunächst müssen dafür die »alten« Menschen aus dem Weg geräumt werden - mit einem Giftgasanschlag auf die Kuppel. Nun hat Quinn es mit zwei Feinden zu tun, aber vor allem muss er Bea retten..." (Quelle: dtv)



Den ersten Band, "Teufelsherz", habe ich auch noch nicht gelesen, ich finde aber auch diese Fantasy-Reihe inhaltlich ganz vielversprechend. Die Bewertungen waren auch recht positiv. Der zweite Band erscheint jedenfalls im November.

Erscheint am: 22. November 2013
Taschenbuch - 8.99 € [D]

Inhalt: "Damian ist auf die Erde zurückgekehrt. Jedoch nicht als Schutzengel, sondern als Mensch. Zunächst ist Emily überglücklich, ihn wiederzuhaben, aber bald merkt sie, dass der Sohn des Teufels sich verändert hat – und außerdem überhaupt nicht mit dem Dasein als Sterblicher zurechtkommt. Doch es gibt noch ein größeres Problem: Wills Leben steht auf dem Spiel. Kann Emily ihren besten Freund retten? Und welche finsteren Pläne verfolgt Luzifer?" (Quelle: Baumhaus)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Welches Reihen lest ihr? Auf welche Fortsetzungen freut ihr euch am meisten? Welche der Reihen, die ich noch nicht begonnen habe, könnt ihr mir empfehlen?

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Kommentare:

  1. Ich bleibe Zoey und Kylie treu - lese die Bücher zwischendurch echt gerne. Und die sind immer so schnell weggelesen, da finde ich es nicht so schlimm, dass nichts passiert :-)
    Da gibt es schlimmere Bücher, die sich ewig ziehen - wie beispielsweise Soul Seeker >.< bin gespannt, was du zum ersten Teil sagst. Für mich ist diese Reihe gestorben. So eine gute Idee :'(
    Auf Firelight freue ich mich auch ganz besonders <3

    Danke, dass du die 'Breathe'-Tour erwähnt hast <3 Montag geht's los (spoilerfrei - wir erzählen nur etwas zum ersten Teil) - dieser zweite ist dann auch das Ende der 'Reihe' :-)


    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke Kylie werde ich auch noch treu bleiben. Ob Zoey mich jemals wieder sieht, steht noch in den Sternen.
      Bei Soul Seeker habe ich auch schon viel negatives gehört (und ehrlich gesagt habe ich ein anderes Buch der Autorin überhaupt nicht gemocht), aber als ich es mal ertauschen konnte, habe ich gedacht, ein Versuch kann ja nicht schaden...

      Und danke für den Hinweis zu "Breathe". Ich habe extra noch einmal gegoogelt und so oft gefunden, dass es eine Trilogie wäre...aber gut, dann eben nicht. Gibt sowieso zu viele.

      Löschen
  2. Ohh ich freue mich so auf Shadow Falls Camp 5 ich fand die reihe total toll :)

    LG Angy

    AntwortenLöschen
  3. Hi! Shadow Falls Camp hab ich Teil 1 - 4 auf dem reader, konnte aber leider noch nicht damit anfangen ...
    Ich werde auf jeden Fall bald den 2. Band von "Vollendet" lesen, da hat mir der erste schon so gut gefallen
    Dann möchte ich demnächst den 2. und 3. Teil von Johannes Cabal lesen, der erste Band war ziemlich strange, fand ich aber sehr gut
    und die Codex Alera Reihe, da hab ich letztens den ersten Band gelesen, die werde ich mir auch bald holen, das ist eines der genialsten Fantasy-Bücher, die ich bis jetzt gelesen habe :)

    AntwortenLöschen
  4. Der erste Teil der "Breathe"-Reihe war meiner Meinung nach eher durchwachsen. Ich weiß nicht, ob es an der Übersetzung lag, aber der Stil ging GAR NICHT. Wie kann man nur so simpel schreiben?? Mein Gehirn fühlte sich beim Lesen unterfordert, weil man nicht mitdenken musste :D

    Und der Plot...Dazu gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, weil auch nicht viel passiert ist. Die einzigen beiden Sachen, die mir an dem Buch gefallen haben, war die Idee und die alte verrückte Frau, die die Protas mit sich herumgeschleppt haben ;D .

    Jedenfalls bin ich mal gespannt, was du dazu sagst.

    "Shadow Falls Camp" dagegen finde ich toll, weil die Bücher für mich irgendwie einen Krimi-Touch haben. Kylie ist ständig auf der Suche nach Antworten und diese ganzen Plots, die nebeneinander laufen, lassen mich immer bis in die tiefste Nacht am Buch kleben ^-^

    Allerdings kann ich schon verstehen, dass du Kylie nicht besonders gern hast, sie ist sicherlich nicht jedermanns Fall. Meiner schon, da gab es viel schlimmere Mädels, die mir Bücher versaut haben ._.

    Liebe Grüße,
    Katie

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich ja schon sooooo auf "Firelight 3", das wird auf jeden Fall sofort bei mir einziehen und natürlich auch "Breathe 2". Bei den anderen Reihen hinke ich etwas hinterher, die können also erst einmal warten ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich wahnsinnig auf Firelight 3 :) Bei HoN bin ich momentan bei Band 9 (also der liegt auf meinem SuB), ich fand die ersten Bände am besten, aber ich will die Reihe auf jeden Fall beenden :)

    AntwortenLöschen
  7. HoN Nr. 11 wird mit Sicherheit gelesen. Ich fand die Handlung jetzt zwar auch nicht so fesselnd, aber Zoeys Männergeschichten waren so schlecht, dass sie schon wieder lustig waren :D

    Firelight 2 war für mich eine echte Überraschung, da ich den ersten Band nicht ganz so toll fand. Deshalb wird Band 3 auf jeden Fall gekauft und so schnell wie möglich verschlungen!

    Das Spiel des Lebens war für mich eine echte Enttäuschung, weswegen ich den Folgeband mal geflissentlich ignoriere ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sarah,
    auf "Spiel der Angst" freue ich mich am meisten von den genannte Fortsetzungen. Einfach weil mir der erste Teil schon so unglaublich gut gefallen hat und ich ihn total verschlungen habe. Das musst du, wenn du es findest^^, auch ganz bald mal lesen :)

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen, dass mit dem Finden wird heute noch passieren. Meine Regale wandern nämlich gerade ein bisschen durch die Wohnung, da muss ich das SuB-Regal gleich auch noch ausräumen, ins andere Zimmer schieben, wieder einräumen...da wird sich das Buch schon finden :P

      Löschen