Mittwoch, 15. Mai 2013

Wünschenswert im Juni: Jugendbuch-Neuerscheinungen

Da haben sich die Verlage teilweise ganz schön Zeit gelassen, aber jetzt sind die neuen Programme endlich bei allen einzusehen. Und damit startet dann auch meine kleine "Wünschenswert"-Übersicht über alle Neuerscheinungen, die ich interessant finde. Obwohl, im Juni werden die Übersichten vielleicht auch ein bisschen größer ... es kommt echt einiges auf uns zu.

Wie immer in willkürlicher Reihenfolge, hier kommen (ohne Reihenfortsetzungen, dazu morgen) die 


JUGENDBÜCHER



Ich gebe es zu, ich habe die "Plötzlich Fee"-Reihe der Autorin (noch) nicht gelesen. Aber im Juni gibt es dafür die Gelegenheit in eine ganz neue Reihe von ihr einzusteigen. Der Auftakt erscheint bei Heyne, gebunden mit Schutzumschlag für 16.99 €

Erscheint am: 10. Juni 2013

Inhalt: "Grenzen, Mauern und Verbote gehören zum Alltag der 17-jährigen Allison, seit sie denken kann. Denn sie wächst in einer Stadt auf, in der die Menschen von den Vampiren regiert werden, grausamen Fürsten der Nacht. Sie haben sich eine Luxuscity errichtet und lassen ihre Gefangenen, die ihnen regelmäßig Blutzoll schulden, für sich schuften. Jeder kleinste Verstoß gegen die Regeln wird geahndet, und Allison erfährt schon früh, dass ihr Leben nicht viel wert ist. Als sie vor die Wahl gestellt wird, zu sterben oder ihren Unterdrückern gleich zu werden, entscheidet sie sich für den Weg der Unsterblichkeit – und hoff t, nun endlich unangreifbar zu sein. Doch vor den Toren der festungsartig abgeriegelten Stadt lauert etwas, vor dem sich sogar die Vampire fürchten …" (Quelle: Heyne)



"Gelöscht" ist der Auftakt einer dystopischen Trilogie und erscheint im Coppenrath-Verlag als Gebundene Ausgabe für 17.95 €. Das Buch klingt ungemein spannend und gehört zu meinen Favoriten für den Juni...

Erscheint am: 15. Juni 2013

Inhalt: "Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated.
Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern?
Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und begreift allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?" (Quelle: Coppenrath)



Zuerst einmal: Das, was ihr hier seht, ist das Originalcover. Denn, was habe ich am Anfang gesagt? Die Verlage sind fertig, die Vorschauen alle online? Nein, das muss ich zurücknehmen. Das Buch ist zwar schon bei allen Onlinehändlern und Buch-Communitys eingetragen, aber ein Cover konnte ich für euch nicht finden. Obwohl, wenn sie es übernehmen würden, wäre das gar nicht so schlecht, oder?
Das Buch ist auf jeden Fall das Debüt eines amerikanischen Autor, der Auftakt einer Trilogy, genremäßig scheint es auf den ersten Blick ein Mix aus ScienceFiction/Dystopie und Urban Fantasy zu sein und es erscheint beim Ravensburger Verlag, gebunden, für 16.99 € - dann hoffentlich mit Cover.

Erscheint: Juni 2013

Inhalt: "Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in der Stadt und eine dunkle Erinnerung kehrt zurück …" (Quelle: Amazon)



Bei Baumhaus erscheint der erste Band einer Reihe, gebunden für 12.99 €, eines Abenteuer-Dokumentarfilmers und Autors, der bisher unter anderem Bücher über seinen Mount-Everest-Aufstieg geschrieben hat. Diese Buch-Reihe widmet sich allerdings dem Fiktivem und dreht sich um die Chaostheorie und den Schmetterlingseffekt. Nach einer Recherche bei den englischen Ausgaben, erwarte ich viele kurze Beobachtungen aus den Leben verschiedener Charaktere auf der ganzen Welt, die qausi durch ein einziges kleines Ereignis am Anfang verbunden sind. Die Idee finde ich sehr interessant, auch wenn es vielleicht nicht unbedingt der klassische Roman ist - darauf könnte aber auch schon hinweisen, dass das englische Original bei der Oxford University Press veröffentlicht wird, einem Verlag, der mir eher von der Uni durch seine Fachpublikationen bekannt ist - wobei "Die Macht des Schmetterlings" die Chaostheorie definitiv in einer fiktiven Geschichte einflicht.

Erscheint am: 21. Juni 2013

Inhalt: "Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Der Chaostheorie zufolge ja.
Alles beginnt um 7:37 Uhr in einem kleinen Ort in England: Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln. Das führt dazu, dass ein Hase zwischen die Beine eines Pferdes gerät, das daraufhin stolpert und sich verletzt. Aus diesem Grund gewinnt ein anderes Pferd das wenig später stattfindende Pferderennen. Ein Mann namens Dean hatte auf diese Pferd gesetzt und kauft seiner Tochter, die Geburtstag hat, von dem Gewinn einen Haufen Luftballons. Doch das Mädchen lässt sie los. Sie steigen in den Himmel und geraten in die Triebwerke eines Flugzeugs ..." (Quelle: Baumhaus)



Kerstin Gier veröffentlicht eine neue Jugendbuch-Reihe. Dieses Mal bei FJB, ab 14 Jahren. Die Edelstein-Trilogie vom Arena-Verlag hat viele begeistert...mich nicht. Für mich war die Protagonistin zu unreif und zu schwer von Begriff, die Trilogie eigentlich ein in die Länge gezogener Einzelband und das Ende auch noch voller Logikfehlern. Dennoch, auch wenn es für mich kein absolutes Must-Read ist, bin ich gespannt, was Kerstin Gier sich neues ausgedacht hat - die Inhaltsangabe klingt jedenfalls gut. Erhältlich ist dieses Hardcover für 18.99 €.

Erscheint am: 20. Juni 2013

Inhalt: "Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …
" (Quelle: FJB)



Wieder ein Trilogie-Auftakt. Ist euch was aufgefallen? Das ist das 6. Buch, das ich heute vorstelle - ein Einzelband war noch nicht dabei...
Aber gut, was soll man machen, wenn so viele tolle Reihen erscheinen? Für mich klingt das ganze eher nach Fantasy, eventuell auch eine Mischung mit dystopischen Elementen und Science Fiction. Auf jeden Fall weit oben auf der Wunschliste und als Taschenbuch schon für 8.99 € bei cbt zu haben.

Erscheint am: 10. Juni 2013

Inhalt: "Eva und Addie waren einmal wie alle anderen – zwei Seelen in einen Körper, über den sie abwechselnd die Kontrolle übernahmen. Doch als sie älter wurden, wuchsen mit ihnen die Befürchtungen – eben doch nicht normal zu sein. Denn im Kindesalter hätte eine Seele verblassen und schließlich ganz verschwinden müssen. Die Existenz von zwei Seelen in einem Körper wird als gefährlich angesehen und darf nicht sein. Als Addie schließlich doch die vollständige Kontrolle übernimmt, scheint alles gerettet. Niemand außer ihr aber weiß, dass Eva immer noch lebt – gefangen in dem Körper, den ihre Schwester kontrolliert. Als die beiden herausfinden, dass es für Eva doch noch eine Chance gäbe, wieder an die Oberfläche zu kommen, riskieren sie alles dafür …" (Quelle: cbt)



ROBIN WASSERMAN! Das ist ein neues Buch von Robin Wasserman! Wer meine Riesenfreude allein über den Namen der Autorin nicht nachvollziehen kann: Ich liebe ihre "Skinned"-Trilogie und ihren einfühlsamen Schreibstil. Die Bücher sind mir so nahe gegangen. Bei ihrem neuen Buch scheint es sich um einen Einzelband zu handeln, um einen Thriller, eventuell mit etwas Mystery, und ich bin richtig, richtig gespannt. Eine absolute Must-Read-Neuerscheinung. 18.99€ kostet die gebundene Ausgabe bei Arena.

Erscheint: Juni 2013

Inhalt: "Vor der Mordnacht hatte Nora zwei beste Freunde, Chris und Adriane. Und Max, den sie liebte. Nach jener Nacht hat sie Chris’ Blut an den Händen, Adriane steht unter Schock – und Max ist verschwunden. Was bleibt, ist ein okkultes Buch, das in jener Nacht seine grausige Botschaft offenbarte: Blut und Tod. Was bleibt, ist das mysteriöse Signum von Chris’ Mördern – einer jahrhundertealten Geheimgesellschaft. Gefangen zwischen Lüge und Schatten, behält Nora nur eine Gewissheit: Chris’ Blut war erst der Anfang – und sie selbst wird das Ende sein." (Quelle: Arena)



Jetzt kommt einer meiner ganz großen Must-Read-Favoriten und auch noch einmal wenigstens ein bisschen Farbe - es wird Juni und ich sehe in den Neuerscheinungen heute so viel grau und schwarz...: Dieser Trilogie-Auftakt erscheint bei Loewe für 17.95 €. Gestern habe ich euch schon im Rahmen einer Bloggeraktion den Trailer gezeigt. Klingt nach richtig spannender Mystery. 

Erscheint am: 17. Juni 2013

Inhalt: "Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester bekommt, hält sie das zunächst für einen schlechten Scherz. Dann folgt jedoch eine Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt.
Unter www.soulbeach.org entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht.
Doch wer steckt hinter Soul Beach und warum herrschen hier solch strenge Regeln?
Warum wird der Strand nur von Jungen und Schönen bewohnt?
Und warum sind sie alle tot?
Wer hat Megan umgebracht?
Und könnte Alice das nächste Opfer sein?
" (Quelle: Loewe)



Dieses Buch einer deutschen Autorin erscheint bei rororo rotfuchs, als Taschenbuch für 12.99 €. Ich finde es klingt ein bisschen gruselig.

Erscheint am: 01. Juni 2013

Inhalt: "Die schüchterne Maja verbringt ihre Freizeit am liebsten mit Büchern und Schokolade. Bis sie nach einer total verunglückten Party von einer unheimlichen Schattenfrau mit einem Fratzengesicht bedroht wird. Niemand sonst kann sie sehen. Spinnt Maja jetzt? Wird sie verrückt?
Eine Lehrerin erzählt ihr wenige Tage später von Magoria, dem Haus der Schatten, und sie erfährt die Wahrheit über die Schattenmenschen. Auf dem abgelegenen Gut in den Bergen wird Maja in den Ferien zusammen mit fünf anderen Jugendlichen in den Geheimbund der Jäger aufgenommen. Ein hartes Training für Körper, Geist und Seele beginnt. Denn der Kampf gegen die Schatten ist kein gewöhnlicher Kampf. Aber Maja, die graue Maus, verwandelt sich mit jedem Tag mehr. Sie genießt die Freundschaft und den Zusammenhalt auf Magoria, sie verliebt sich und wird zur starken Anführerin ihrer Gruppe. Doch die Nacht, in der sie sich den Schatten stellen muss, rückt unerbittlich näher ...
" (Quelle: rororo rotfuchs)



Was sich hier mit so einem schlichten Cover als "Thriller" ankündigt, klingt nach einem ziemlichen Horror-Szenario, das mir gut gefallen könnte. Damit ist dieses Taschenbuch für 8.99 € für mich eine kleine Überraschung und hat sich ganz plötzlich in die Favoriten-Liste gekämpft.

Erscheint am: 10. Juni 2013

Inhalt: "Cal, Brick und Daisy sind ganz normale Jugendliche – bis vom einen auf den anderen Tag ihr Leben zu einem Albtraum wird: Ihre Familien, ihre Freunde, Unbekannte, die sie auf der Straße treffen, wollen sie plötzlich umbringen. Wie Tiere wollen sie sie in Stücke reißen, um sofort danach so zu tun, als sei nichts geschehen. Die drei erkennen, dass sie nur eine Chance haben: Sie müssen sich zusammentun und herausfinden, was mit den Menschen in ihrer nächsten Umgebung passiert ist. Koste es, was es wolle …" (Quelle: Heyne)
 
 


Hier schreibt eine deutsche Schriftstellerin unter einem Pseudonym zum ersten Mal ein Jugendbuch. Das Buch klingt richtig interessant, hoffentlich auch sehr romantisch - das Hardcover für 15.99 € von Arena ist damit mein letzter Favorit unter den Jugendbüchern im Juni.

Erscheint: Juni 2013

Inhalt: "Sie ist siebzehn Jahre alt. Sie kennt kein Internet und kein Facebook, keine Hochhäuser und keine Autos. Liberty Bell ist im Wald aufgewachsen,fernab von jeder Zivilisation. Und Ernesto ist der erste Junge, den sie zu Gesicht bekommt.
Ein mitreißender Roman über eine zarte Liebe zwischen zwei Jugendlichen, die den ungewöhnlichen Umständen trotzen und für ihre ganz persönliche Freiheit kämpfen. Berührend, aufwühlend und ganz außerordentlich.
" (Quelle: Arena)


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
So, das war es - vorerst. Reihenfortsetzungen, ein bisschen All-Age-Fantasy/ScienceFiction und Co. und auch ein paar Thriller folgen in den nächsten Tagen...

Welches Buch wäre denn was für euch? Oder worauf freut ihr euch sonst im Juni?


Kommentare:

  1. Gelöscht ist mein absolutes Must-have. Ich hab den Fehler gemacht und die Leseprobe gelesen, jezz bin ich süchtig nach diesem Buch und will es SOFORT haben. omg o.O noch ein Monat *ahhhhhhh*
    Und sonst finde ich Soul Beach und Twin souls interessant.

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah!

    Puh, jetzt hast du mich erschlagen. Soooo viele TOLLE neue Bücher allein im Juni?? Oh ha, meine Wunschliste füllt sich erschreckend schnell.
    Zu meinen Faves zählen definitiv "Gelöscht", "Liberty Bell" (klingt neu und interessant!!), "Magoria", "Soul Beach" und "Das Buch aus Blut und Schatten".

    Vielen Dank fürs Vorstellen dieser spannenden Neuerscheinungen!

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  3. so viele tolle bücher, da werd ich sicher wieder zuschlagen. ich freu mich auch auf das buch der schatten 7 im juni.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. gweny unreif?? ich liebe das an ihr^^

    LG Mirror

    PS: Aber ien sehr schönber übersichtlich post! danke dafür:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ganz ehrlich, das sollte eine 16jährige sein und das war sie einfach für mich nicht. 12 vielleicht. Und ohne ihre beste Freundin hat sie auch einfach gar nichts verstanden...das ist nicht meins.

      Löschen
  5. Hach, im Juni erscheinen solche tollen Jugendbücher *-*
    ich freu mich eigentlich auf jedes einzelne. Das erste, was ich kaufen werde, wird wohl das von Kerstin Gier sein. :)

    AntwortenLöschen
  6. Halli hallo

    Ahhh.... was tust du uns an!!!
    Also für mich hört sich " Gelöscht" total interessant an, ahh aber wieder der Beginn einer Trilogie nimmt dass den kein Ende?!!!!

    Liebe Grüsse und vielen Dank für die Vorstellungen
    Bea

    AntwortenLöschen