Dienstag, 21. August 2012

Neuer Lesestoff: War ich standhaft in der Bibliothek?...

...Nein, natürlich nicht. Ich hatte mir zwar ganz fest vorgenommen, nur Bücher wegzubringen, aber keine neuen mitzunehmen, aber daraus ist nichts geworden. Obwohl ich nur ganz schnell durch gehuscht bin, haben zwei Bücher mich quasi dazu überredet, sie mitzunehmen. Wirklich, die wollten das auch ;-).
Außerdem habe ich immerhin vier Bücher weggebracht und nur zwei wieder mit nach Hause genommen - und wenn meine Ausleihe nach einem Bibliotheksbesuch kleiner ist, als davor, dann ist das eigentlich auch schon ein Erfolg.

Hier sind die beiden Neuzugänge aus der Bibliothek:

"Wem gehört dein Herz?" - Mortal Kiss 2 - von Alice Moss

Kurzbeschreibung (Achtung, Spoiler zu Teil 1)

Mit Finn für immer an ihrer Seite und den Ferien vor der Tür könnte für Faye eigentlich der beste Sommer ihres Lebens beginnen. Doch der Kampf gegen die uralten Kreaturen der Finsternis hat tiefe Spuren hinterlassen nicht nur bei ihr. Lucas Finns Halbbruder verschwindet plötzlich spurlos, und Finn scheint das völlig egal zu sein. Erst als zwei unheimliche Fremde in der Stadt auftauchen und über die Motorradgang herfallen, wird ihm klar, dass die Dämonen längst ein neues Ziel im Visier haben. Gemeinsam mit seinen Männern nimmt er die Verfolgung auf, und auch Faye begleitet ihn. Sie ist sich sicher, dass Lucas in großer Gefahr schwebt. Doch das Grauen, das sie schließlich in den trostlosen Weiten der Wüste erwartet, übertrifft ihre schlimmsten Befürchtungen ...

Meine Rezension zu Teil 1 findet ihr *HIER*
Ich fand es nicht überragend, aber die Fortsetzung möchte ich trotzdem gerne noch lesen. Ist auch keine langwierige Aufgabe, denn als ich es heute in der Bibliothek in die Hand nahm, war mein erster Gedanke: "Ups, ist das dünn." Es hat nicht einmal 240 Seiten - mehr als 100 weniger als der erste Band -  und dazu noch Leerseiten vor den Kapiteln, einen sehr großzügigen Rand, besonders unten (die Seitenzahl braucht wirklich keine Platzangst zu haben) und eine große Schrift.
"Dunkler Wahn" von Wulf Dorn

Kurzbeschreibung:

Sie liebt. Sie lauert. Sie tötet

Ein Rosenstrauß ohne Absender. Geschenke vor der Haustür. Briefe unter dem Scheibenwischer ... Der Psychiater Jan Forstner wird von einer Unbekannten mit Liebesbezeugungen überhäuft. Anfangs glaubt Jan noch an die harmlose Schwärmerei einer ehemaligen Patientin. Doch dann bittet ihn ein Journalist um Mithilfe im Fall einer geistig gestörten Person und wird kurz darauf ermordet. Jan erkennt, dass er ins Visier einer Wahnsinnigen geraten ist. Und seine Verfolgerin schreckt vor nichts zurück.

Ich habe bisher schon viel gutes von diesem Autor gehört, aber noch nichts vom ihm gelesen. Heute habe ich dann mal zugegriffen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dann habe ich noch einen weiteren Neuzugang und zwar von Blogg dein Buch. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn ich hatte es auch auf der Wunschliste. Den Vorgänger "Eternity" habe ich vor ein paar Wochen aus der Bibliothek ausgeliehen und den lese ich jetzt gerade auch. Und dann kommt dieses Buch mit dem wunderschönen Cover:

"Endless" von Meg Cabot

Kurzbeschreibung (Achtung, eventuell Spoiler zu Teil 1)

Meena Harper, die Frau mit der Gabe, den Tod anderer vorherzusehen, steckt in Schwierigkeiten! Nicht nur hat sie gerade ihren Exfreund David mit einem Holzpfahl durchbohrt, nein, dann taucht auch noch Lucien auf, seines Zeichens Sohn des Dracula. Und wie der sichtlich entkräftete Vampir ihr gesteht, noch immer voller Gefühle für sie. Das gibt natürlich Probleme, denn Meena ist inzwischen Mitglied der Geheimen Garde, einer Organisation, die alles Vampirische vehement bekämpft …




Kommentare:

  1. Hey Sarah!

    Oh weh, das kenne ich auch. Da will man bloß seine Bücher zurück bringen und verlässt die Bücherei kurz darauf mit einem gleich großen Stapel neuer Bücher :)
    Tolle Schätze hast du dir da mitgenommen. Ich bin ja ein großer Wulf Dorn Fan. Seine Thriller sind großartig! Ich denke, du kannst "Dunkler Wahn" gut lesen, auch wenn du den Vorgänger "Kalte Stille" noch nicht kennst. Bin gespannt auf dein Fazit!

    Und Eternity gefällt dir bisher? Ich habe es vor kurzem für 2 Euro auf einem Flohmarkt ergattert. Freu mich auf dein Fazit! Vielleicht lese ich es dann auch ganz bald.

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Hey :))

    Danke für deine Teilnahme :) Bei den dreifachen Blogposts bin ich echt am Verwzeifeln *heul* Ich habe schon alles erdenkliche probiert und dass 5 Stunden lang. Aber bei mir gibt diese benannte Zeile nicht, Aber einen neuen Blog starten, möchte ich auch nicht. Daher lebe ich damit :/ Hätte ich bloß nen Bekannten, der sich mit HTML auskennt *seufz*

    LG PLumi

    AntwortenLöschen