Dienstag, 26. Juni 2012

Auslosung und eine kleine Extra-Blitzverlosung

Soooo....gestern Abend bin ich mit dem Lose-Schreiben nicht mehr fertig geworden (außerdem fotographiert mein Fotoapparat weiße Zettelchen bei Tageslicht besser ;-) - dumme Kiste), deswegen gleich heute Morgen die Auslosung zu meinem 100-Lesegewinnspiel und eine weitere kleine Verlosung.

DIE AUSLOSUNG

Vielleicht beantworte ich erst noch kurz meine beiden Fragen...
  • Wie viele Bücher habe ich denn nun im Februar gelesen? Richtig: 25 Bücher (echt mein Rekordmonat), aber da es mit den nachträglich eingestellten Rezensionen zu Verwirrungen kam, habe ich auch 37 als richtige Antwort gezählt - erst wollt ich eigentlich streng sein...aber ich bin halt doch irgendwie nett....Manchmal *g*.
  • Und mein Haustier? Was meint ihr? Sieht aus wie eine Katze, oder? Genaugenommen ist es ein Kater, aber natürlich hat auch Katze gezählt. (Schmeicheleien, wie süß oder hübsch er ist, habe ich zwar an meinen verwöhnten Fellhaufen weitergegeben, aber natürlich konnten sie beim Losverfahren nicht berücksichtigt werden *g*)




Also, der Loshaufen, der Losbeutel.....uuuuuuuuuuuuuuuund - die Gewinnerin!




 Binchen!

Herzlichen Glückwunsch. Du wirst jetzt per Mail von mir benachrichtigt, damit ich dein Wunschbuch und deine Adresse erfahre und dann kann ich mein Päckchen packen...

----------------------------

Alle anderen: Nicht traurig sein, dass es heute nicht geklappt hat, es gibt noch sooooo viele andere Gewinnspiele - nachher mache ich auch wieder für ein paar andere Werbung. Aber auch ich möchte noch schnell eine kleine Extraverlosung machen, zu der ihr alle herzlich eingeladen seid.

DIE EXTRA-BLITZVERLOSUNG 

Für mein Gewinnspiel hatte ich nämlich mal beim cbj-Verlag nach einer kleinen Unterstützung angefragt. Leider war sie wohl recht lange unterwegs, ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet und das Gewinnspiel lief auch schon...aber ich möchte dieses tolle Buch trotzdem noch verlosen und dem Verlag auch herzlich für die Unterstützung danken:

Eine Leseexemplar von "Als die schwarzen Feen kamen" von Anika Beer.

Meine Rezension findet ihr *HIER* - ich fand das Buch sehr toll.

Da es sich um ein Leseexemplar handelt, fände ich es schön, wenn der Gewinner auch eine Rezension schreiben würde und die bei mir verlinkt.

TEILNAHME:
  • Dieses Mal wird es keine Lose geben. 
  • Über Werbung freue ich mich, ist aber kein Muss. 
  • Auch eine Mail müsst ihr dieses Mal nicht schreiben, ein Kommentar reicht. Der Gewinner sollte dann allerdings auch selbstständig auf den Gewinn aufmerksam werden oder unter seinem Kommentar-Account für mich z.B. über einen Blog erreichbar sein. Dann informiere ich gerne. Wer Sorge hat, er könnte die Auslosung verpassen, kann mir aber auch als Absicherung gerne wieder eine Mail schreiben, mit einer Kopie des Kommentars an: sarah_o_email@web.de, Betreff: Verlosung
  • Wer keine 18 ist, braucht die Erlaubnis der Eltern. 
  • Aufgrund der Versandkosten können leider nur Leser mit Wohnsitz in Deutschland teilnehmen, Versand erfolgt als Büchersendung.
  • Teilnahmeschluss ist der 8. Juli, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Hat sich der Gewinner nach 10 Tagen nicht gemeldet, werde ich neu auslosen.
So, nun zu der Frage, die ihr in eurem Kommentar beantworten solltet...

Ich habe in diesem Blog meinen schneeweißen Kater schon ein paar Male gezeigt, aber seinen Namen noch nie verraten. Deswegen möchte er euch folgendes mitteilen (es ist hilfreich, wenn ihr ihn euch jetzt mit Spitzbart vorstellt, wie er um ein Lagerfeuer tanzt *g*)


"Heute fress ich, morgen schlaf ich,
übermorgen zwick ich meinem Frauchen ins Bein.

Ach wie gut dass niemand weiß,
dass ich ....


..."Dicker"?
..."Prinzbär"?
..."Flausche-Teddy"?
..."Du-hattest-schon-Frühstück-du-verfressenes-Monster-verarschen-kann-ich-mich-alleine"?

...heiß."

Ja, wie heißt er denn wohl? Gebt einen Tipp ab, dann seit ihr im Lostopf. Egal ob richtig oder falsch, seid kreativ (ich war es vor sieben Jahren nicht *g*) und wagt bis zum 8. Juli einen Tipp ins Blaue.

Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Huhu,
    dein kleiner Kater ist echt süss... ich habe selber eine Mieze und die hatten ihren Namen leider schon, als ich sie bekommen habe... der Name von ihr ist auch nicht wirklich einfallsreich, aber sie hört eigentlich auf alles, wenn sie will...

    Der Name deines Katers ist so ja ganz einfach zu erraten... ich habe das Märchen immer geliebt... der Name ist Rumpelstielzchen, wie denke ich jeder auf Anhieb erraten wird. :D

    Lieben Gruss Büchermaus82

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups... jetzt habe ich ja glatt den Link zur Werbung vergessen.

      http://buechermaus82.blogspot.de/2012/06/gewinnspielwerbung.html

      Löschen
    2. Naja...das wäre zu einfach. Aber eine nette Idee ;-)

      Löschen
    3. Wäre es mein Kater, ich hätte ihn wahrscheinlich Merlin genannt. :D

      Löschen
  2. hallo,

    erstmal Glückwunsch an die Gewinnerin :D

    So nun zu deinem Kater ;) Ich würde auch sagen das er Rumpelstilzchen heißt :D

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Also ich möchte auf jeden Fall einen Tipp abgeben, nachdem ich letztes Mal ne Stunde danach gesucht habe.
    Also meine Kater heißt Colin, aber ehrlich gesagt bezweifle ich das dein Kater so heißt :D
    Also mein Tipp ist Snow, da er so weiß ist ;)

    Grüße Natalie
    [bubbly-books.blogspot.de]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Snow, weil er weiß ist...dann wäre ich ja wirklich sehr einfallslos gewesen ;-). Aber wer weiß...

      Bin gespannt auf weitere Ratereien der anderen...

      Löschen
  4. Keine Ahnung wieso, aber mir ist grade der Name "Würmchen" durch den Kopf geschossen :D Okay, das ist eher unwahrscheinlich also nehme ich den zweiten Namen, der mir in den Sinn kam: "Charly". Naja, darauf bin ich als nächstes gekommen, weil mein eigener Kater so heißt :D

    Ganz liebe Grüße, Sabrina. (:
    herzensgeschichten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Glückwunsch an die Gewinnerin.

    Nun zum Kater. Ich an deiner stelle hätte ihn Blacky genannt. Ich wäre nämlich so bescheuert :D
    Liebe Grüße
    Jasmin

    http://www.lovelybooks.de/mitglied/Finky/

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch zwei Katzen Bounty und Snickers :D
    Ja ich liebe Schokoriegel :D

    Dein Kater heißt vermutlich Snow oder Rumpelstilzchen, wie die anderen auch schon gesagt haben, aber ich finde Fred oder Felix passt auch sehr gut zu ihm :)

    Liebe Grüße Nina

    http://ninasbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Namen finde ich süß. Weil ich früher so gerne Twix mochte, gab es von Freunden auch die Empfehlung ihn so zu nennen...aber das wurde es nicht...

      Löschen
  7. Glückwunsch der Gewinnerin. :)

    Ich bin auch immer so unkreativ mit Namen, wir hatten mal ein meerschweinchen das hieß Quitschie. :DDD
    Ich weiß gar nciht wie du ihn nennen würdest, ich komme ja spontan auf "Tiger", "Tigerchen" irgendsowas, weil du auf seine Häärchen ansprichst.^^ ich weiß das ist voll unkreativ, aber ich google immer wenn ich nach Namen suche. :DDD

    LG. :) Liss ♥

    AntwortenLöschen
  8. Mein Kater heißt Gismo, daher tippe ich einfach mal, dass deiner auch so heißt :D Oder doch eher Balu oder Schneeweischen :D

    AntwortenLöschen
  9. Meine Katze heißt Jack-Jack, bestimmt heißt deine auch so, hab ich recht? ;D
    Oder Snowy?
    LG, Mara

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie habe ich mir deinen Kater gerade als "Zorro" vorgestellt, obwohl Zorro ja eigentlich einen Schnurrbart und keinen Spitzbart hat. Aber ein bisschen fies scheint dein Katerchen ja manchmal zu sein von wegen ins-Bein-zwicken.
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Da er so weiß ist, würde ich auf Snowball, Snowy oder so tippen ;)
    Und, hab ich recht? ;D

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer und ob überhaupt jemand recht hat, verrate ich erst am Ende. *g* - jeder, der noch teilnehmen will, soll ja auch noch einen Tipp abgeben können.

      Löschen
  12. Ich würde auf Snowcat oder Captain Snow tippen :)
    Naja mal schauen ob überhaupt jemand drauf kommt :D

    LG Plumi

    AntwortenLöschen
  13. Ich denke mal . .. .snow:)
    Weil er so weiß ist:D


    Lg Mirror

    AntwortenLöschen
  14. Hmm..naja der Spruch oben ist umgewandelt von Rumpelstilzchen, deshalb hätte ich auch auf den Namen getippt aber anscheinend stimmt das ja nicht^^
    Ich hab Werbung gemacht :)
    http://inkworld-buecherblog.blogspot.de/p/andere-gewinnspielaktionen.html

    Liebe Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde sagen er heißt Flocki oder Flocke da er sow eiß ist.
    Hab ein bisschen die Werbetrommel gerührt :)

    http://ramona-testet-querbeet.blogspot.de/2012/06/gewinnspiel-sahras-welt-der-bucher_27.html

    lg Ramona :)

    AntwortenLöschen
  16. huhu :)
    also...... dann rate ich einfach mal mit:
    vielleicht heißt dein kater ja Flamel? denn ich kenn einen kater, der so heißt *_*
    oder vielleicht snow white? Ne, glaub des wäre dann doch zu feminin,dann doch eher cloud, also `wolke` aus dem englischen *g*
    lg passionfruit

    AntwortenLöschen
  17. Ich rate auch mal:
    Vielleicht Schneeflöckchen wegen der Farbe, man muss ja auch bedenken, dass du dir den Namen ausgesucht hast, als du noch jünger warst :P

    Lg Marion

    AntwortenLöschen
  18. Erstmal Glückwunsch an die Gewinnerin. :)

    Und nun möchte ich auch gerne ein wenig mitraten...
    Da du erwähntest, du wärst nicht wirklich kreativ gewesen, kamen mir folgende Namen spontan in den Kopf:
    *Snowy
    *Whity
    *Blacky (ganz rebellisch)
    *Schneeball
    *optional auch einfach nur Kater ;)

    Wir haben auch zwei Katzen zu Hause - James und Tapsy. Beide Namen haben tatsächlich eine kleine Bedeutung. James sieht einfach aus wie ein Butler. Er hat einen weißen Kragen (wie als hätte er ein Hemd unter einem Sacko an) und weiße Pfoten (wie Manschetten), ansonsten ist er schwarz.
    Tapsy hat ihren Namen im Tierheim erhalten und wir haben ihn so beibehalten, weil er einfach passt. Sie ist eine kleine Wackelkatze (Ataxistin) und tapst wie ein kleiner Zinnsoldat, wenn sie läuft. Anschleichen kann sie sich nicht. :)

    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also den einzigen Namen, den der Tierpfleger im Tierheim für meinen Kater benutzt hat war "unser Monster". Und dann war er richtig schockiert, als sich das angekündigte Monster von uns hat hochheben und knuddeln lassen *g*. Naja, dass er auch anders kann, hat er klugerweise dann erst gezeigt, als ich ihn schon mitgenommen hatte. Er kann nämlich ganz schön biestig werden, auch wenn mittlerweile ruhiger ist.

      Löschen
  19. Hallo :)

    Finde die Idee des Gewinnspiels echt toll, dann werde ich wohl auch mal kreativ sein...
    Mein Tipp wäre Artemis (wie der weiße Kater aus der Serie Sailor Moon) :D

    LG Steffi
    http://steffisbookcase.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Huhu ;)

    Wie wäre Kit-Kat? :D Irgendwie mag ich den Namen hehe :$

    LG,
    Janine (http://sweet-bookworm.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  21. Ich vermute mal,du hast deinen Kater Mikesch genannt.Ein kreativer Name wäre für mich: Cup-Cat :D

    Du kannst mich hier erreichen:l-peters95@gmx.de
    Da ich aber in Urlaub fahre,habe ich dir meine Adresse per Mail geschickt,mit der Kopie dieses Kommentars,damit du mir das Buch im Falle eines Gewinns schicken kannst.

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  22. Vllt heißt dein Kater Jerry. Oder Snowy.

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  23. Puh, echt eine schwere Frage! :D Ich würde sagen, er heißt Felix - sehr einfallslos, ich weiß! :D

    LG, Linn von Die Welt der Bücher

    AntwortenLöschen
  24. Ich gehe mal nicht davon aus, dass er Rumpelstilzchen heißt. Vielleicht Balu?

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Hi

    ich denke wegen den Atem Geräuschen, das du in eventuell Darth Vader oder nur Vader genannt hast!!

    Gruss Achim

    AntwortenLöschen
  26. Hihi :D

    Vielleicht hast du ihn ja Copito oder Yuki oder Snowflake genannt :D

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  27. Hey :)

    Ich tippe jetzt einfach mal "Miau" oder "Cat" :)
    Ich bin auch echt unkreativ, was das Ausdenken von Namen betrifft ;)

    Liebe Grüße, Lina :D

    AntwortenLöschen
  28. Huhu...
    Unkreativ also :D
    Dann hätte ich ihn Flocke genannt ^^

    Bin schon auf den wahren Namen gespannt...

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen