Samstag, 12. Mai 2012

"Die Dämonenfängerin 2 - Seelenraub": Coverumgestaltung und Covergirl-Suche

Kennt ihr schon das Cover der Fortsetzung von "Die Dämonenfängerin 1 - Aller Anfang ist Hölle"? (Meine Rezension zu dem Teil habe ich *HIER* auch mal nachgereicht).
Ich habe es gerade auf einem anderen Blog entdeckt und bin so mega-mäßig enttäuscht davon, dass ich ihm einen eigenen Post widmen möchte...

Das war das Cover des ersten Teils....


... und wie der Inhalt hat auch das mit sehr gut gefallen. Es ist schlicht, nicht kitschig und vor allem ist das Mädel so, wie ich mir die Protagonistin Riley auch vorgestellt habe - nicht nur vom Styling her, sondern auch von der Körpersprache. Es passt einfach.
Das Cover hat mir sogar so gut gefallen, dass es mir in der Buchhandlung ganz spontan ins Auge fiel und ich es daraufhin, obwohl ich von dem Buch vorher nichts gehört hatte, direkt mitnehmen und lesen musste. Ein klassischer Fall von "Eyecatcher".

Leider gehört die Reihe aber wohl zu denen, die zwischen der gebundenen Ausgabe des ersten Teils und dessen Taschenbuchausgabe ein komplettes Make-Over bekommen. Dazu sucht der Fischer-FJB aktuell (und noch bis zum 20. Mai) zusammen mit der "Bravo Girl" auch ein neues Covergirl.

So sollen die beiden neuen dann aussehen - also vorläufig, denn das Mädel ist ja noch nicht ausgewählt ;-) - links die neue Taschenbuchausgabe des ersten Teils, rechts der neue Teil "Seelenraub", wie er in gebundener Form erscheinen soll, übrigens beide angekündigt für den 26. September 2012.


Mit einem neuen Covergirl allein könnte ich mich ja problemlos anfreunden, aber ein neues Design mitten in einer Reihe finde ich immer RICHTIG (!) ärgerlich. 
Und auch wenn ich die beiden neuen schon ein bisschen gefallen (vor allem die Taschenbuchausgabe von "Aller Anfang ist Hölle"), gefällt mir das Original immer noch am besten. 
Lesen möchte ich den zweiten Teil ja auf jeden Fall und ich freu mich auch schon drauf...aber was ich jetzt mit den neuen Covern anfangen soll, weiß ich nicht wirklich. Eine einheitliche Reihe für's Regal wird es ja wohl erstmal nicht werden...

Anmerkung: Mitlerweile seht ihr oben nicht mehr die vorläufigen, sondern die endgültgen Cover samt der Gewinnerin der Covergirl-Suche. Ich finde zwar immer noch schade, dass das alte Cover nicht weitergeführt wurde, aber die Wahl ist gut gelungen und auch die neue "Riley" passt zur Beschreibung im Buch.

Kommentare:

  1. Huhu Sarah ^^

    hmz ja du hast recht oO ich finde es auch seltsam wenn man mitten in der Reihe was tauscht, genauso als wenn man wirklich die Schauspieler von HP nach dem zweiten Teil getauscht hätte.

    Aber ich muss zugeben das außer der Tatsache an sich, die neuen Cover schöner sind. Die wären mir eher ins Auge gefallen. Aber zum Glück haben Teil 1 und 2 was gemeinsam, ein hockendes Mädel, da erkennt man evt. die Verbindung ^^

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt mies, auch wenn ich die neuen viel schöner finde ♥
    Habe dir übrigens unter meinem Cover Post geantwortet. Bin bei vielen Covern total deiner Meinung :D

    AntwortenLöschen