Montag, 19. Mai 2014

Montagsfrage: Meet my SuB - Die Schande in Stapeln...

Heute möchte ich einmal bei der Montagsfrage von libromanie mitmachen...

http://libromanie.de/

PLUS oder MINUS? Habt ihr euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?

Zunächst einmal kann ich diese Frage so leicht nicht mehr beantworten, denn schon kurz nachdem ich vor etwas über zwei Jahren zu Anfangszeiten dieses Blogs mit dem Zählen des SuBs angefangen habe, habe ich es auch schon wieder eingestellt. Die Zahlen waren schon gigantisch und stiegen immer nur weiter an - ich fand es erstrebenswerter, Einzelheiten lieber nicht zu kennen. Das macht das Verdrängen einfacher. Und man kann sich auch viel entspannter unwissend und unschuldig stellen, für den Fall, dass mal jemand fragen sollte: "Oh mein Gott. Die sind alle noch ungelesen? Wie viele sind das denn?" - "Keine Ahnung!" [und das ist die Wahrheit] ..."und ich weiß auch gar nicht, wie das so viele werden konnten!" [gut, das ist gelogen].

Na ja, ersteres war die Wahrheit, denn für die Montagsfrage heute habe ich meine - mittlerweile zwei - SuB-Regale ausgeräumt und die Abkürzung "S-u-B" wörtlich genommen: Ich habe Stapel meiner ungelesenen Bücher gebildet. Herausgekommen ist diese wackelige Angelegenheit, die sich an der Lehne meines Sofas und der Wand dahinter abstützen musste. Auf meinen Tisch hat es in einer Reihe einfach nicht mehr gepasst. Einsturzgefahr!


Die aktuelle Zahl der Schande ist

144

Das ist doch eigentlich ene ganz schöne Zahl. Gerade, eine Quadratzahl... ich habe nichts auszusetzen an der 144.
Gestartet bin ich vor langer, langer Zeit, als dieser Blog das Licht der Welt erblickte, also im Januar 2012 mit 80 Büchern. Dann ist er stark gewachsen, durch Aussortieren wieder geschrumpft, war aber schon lange nicht mehr zweistellig - ach, was rede ich lange um den heißen Brei?  

Nie und nimmer ist dieser SuB seit Anfang des Jahres auch nur um ein einziges Buch kleiner geworden! 

Selbst wenn ich mich so ahnungslos stelle, wie ich nur kann, ich kenne meine Neuzugänge und weiß, was ich lese. Bedauerlicherweise liegt mir die Mathematik auch sehr - also, selbst wenn ich absolut nicht nachrechnen möchte, mein Kopf macht im Hintergrund fast automatisch zumindest eine grobe Schätzung.

Wenn ich jetzt sehe, dass ich viele der Bücher unbedingt haben musste, gekauft und getauscht habe, und dann nicht dazu gekommen bin, sie zu lesen, macht mich das schon traurig. Viele habe ich auch gewonnen, andere geschenkt bekommen...und alle stehen sie im Regal und warten. Aussortieren könnte ich jedoch beim besten Willen nicht noch einmal. Ich will die alle lesen! Aber ich bin realistisch: Meine neue Limitierung ist der Platz. Mehr als zwei kleine SuB-Regale sind nicht mehr vertretbar. Ganz abbauen werde ich meinen SuB vielleicht höchstens dann jemals, wenn es plötzlich keine neuen Bücher mehr gäbe - und selbst dann könnte ich ja noch tauschen...

Ich versuche also eher, einen gewisse Bewegung in meinen SuB zu bekommen. Es sollten nicht immer die gleichen Bücher versauern. Ein paar alte runter vom SuB, ein paar neue rauf - idealerweise weniger rauf als runter, aber das Problem mit den Idealen ist nicht ohne Grund häufig ihre Unerreichbarkeit.

Das Gute an der heutigen Aktion war, dass ich ein paar Bücher wieder ausgegraben habe, die ich Ende letzten Jahres eigentlich schon begonnen hatte, dann aber aufgrund von Zeitmangel und allgemeine Leseunlust während meiner ausgeprägten Leseflaute erst einmal zur Seite gelegt hatte. Offensichtlich habe ich es da mit dem "zur Seite" teilweise ein bisschen zu gut gemeint und die Bücher so weit "zur Seite" gelegt, dass sie in Vergessenheit geraten sind. Zeit, den SuB noch einmal neu zu sortieren - auf meinem Sofa kann er ohnehin nicht bleiben, also ist das die perfekte Gelegenheit. 

Meinen SuB zählen oder genau auflisten werde ich aber auch in Zukunft weiterhin nicht. Das ist mir als regelmäßige Beschäftigung bei zu geringem Nutzen zu viel Aufwand. Die Zeit könnte ich immerhin auch mit Lesen verbringen, was dem SuB mehr helfen würde, als das (regelmäßige) Ermitteln seiner genauen Zahl...

Wie sieht den euer SuB aus? Katastrophe oder alles im Rahmen? Seht ihr eine Chance, ihn jemals vollständig abzubauen oder lautet auch eure Devise eher Schadensbegrenzung?


Kommentare:

  1. "Die Schande in Stapeln" xD Du hast mich zum Lachen gebracht, gerade weil die ganze Situation mir bekannt vorkommt. Platzmangel, zu viele Bücher und der Wunsch sie alle zu lesen, es aber einfach nicht auf die Reihe bekommen …
    Viele deiner SuB-Bücher habe ich auch noch auf dem SuB :') Aber als ich gesehen habe, dass du "Die Bücherdiebin" noch auf dem SuB hast … Bitte ganz schnell lesen, das Gleich gilt auch für "Vollendet".
    Ich habe es tatsächlich geschafft meinen SuB auf 65 zu senken, toll oder?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! 65 ist toll. Hätte ich auch gerne.
      "Die Bücherdiebin" könnte mittlerweile das Buch sein, das am längsten auf meinem SuB liegt. Zumindest ist es in den Top-10. Ich will es auch unbedingt lesen, genau wie "Vollendet" - aber dann haben ständig andere Bücher Priorität und tja...so entsteht dann wohl ein dreistelliger SuB.

      Löschen
  2. Welcher Blogger/Vielleser kennt dieses Problem nicht? :D Toller Post und dein SuB ist ja echt krass! Da wünsche ich viel Motivation und Disziplin beim Abbauen. :)
    Nach meinem Abitur werde ich aktiv an meinem SuB arbeiten, mein Traum ist es wieder unter 20 zu kommen, wie zu meiner Anfangszeit als Bloggerin. ^^

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  3. *lach* Ein sehr schöner Bericht. Mein SuB sieht mit 123 Büchern auch nicht besser aus... :o

    LG
    SaCre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich immer noch irgendwie: Es gibt andere, die sind auch nicht besser. Nicht, dass es dass wirklich besser machen würde, aber...doch, das macht es besser. Jedenfalls fühlt man sich besser ;)

      LG

      Löschen
  4. Hallöchen :)

    erst einmal: was für ein geniales Bild <3 da bekomme ich ganz ganz viele Herzchen in den Augen :)

    Außerdem sprichst du mir gerade aus der Seele. Warum immer dieses nachrechnen, wie viele Bücher mal wieder dazu gekommen sind usw. usw. usw....gerade bin ich wieder genau an diesem Punkt, an dem ich gar keine Lust mehr habe die genaue SuB Zahl immer wieder zu ermitteln...vor allem bin ich da sehr nachlässig und vergess auch mal ein paar Neuzugänge gleich einzutragen. Da macht es wirklich mehr Sinn, die Zeit fürs Lesen zu nutzen!

    Danke also nicht nur für diesen tollen Beitrag, sondern auch für den Denkanstoß in die richtige Richtung :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  5. Oh...a! Oha, oha, oha! Das Bild ist ja.. uff... ^^

    Mir fehlen die Worte. Ich habe auch einen riesen SuB (143 - ha! Einer weniger ;-]), aber (und das ist wirklich mal ein aber) es sind auch ca. 60 Mangas dabei. Und Mangas sind ja wirklich schnell erledigte Sache =). Also wenn ich meine so stapeln würde, wären es definitiv nicht so hohe Türme.

    Am liebsten würde ich den SuB auch komplett vernichten, aber da ich das wahrscheinlich nie schaffen werde, ist mein Ziel die 20. Und die darf dann nie (nie, nie!) wieder überschritten werden. Im Moment darf es nicht über 150 werden, falle ich unter die 140 darf es die nicht mehr überschreiten und so Schritt um Schritt zum Ziel der magischen 20. Naja, und da ich die dann ja auch nie überschreiten darf, sollte ich eher um die 10 lungern, damit ich auch mal einem Bücherrausch verfallen darf.

    Vielleicht lege ich mein Endziel doch eher auf 20-30.

    Das sind Überlegungen... zunächst dürfen es nicht mehr als 150 werden.

    Ich wünsche mir Glück und dir natürlich auch! Auf deinem SuB konnte ich einige Schätze erkennen, die ich auch ganz dringend noch lesen muss. "Gelöscht" wird eines meiner nächsten Opfer. Der dritte Band kommt ja auch bald und da ich den zweiten Band auch schon besitze, kann die Reihe super am Stück gelesen werden.


    Auf zum SuB-Zähmen! =D

    Heißt das eigentlich, dass du ein Bücherregal für gelesene Bücher hast und zwei für ungelesene? Hast du denn noch Platz bei deinen gelesenen Regalen? =D


    Ganz liebe Grüße! =)

    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zwei große Billys für gelesene. Und da ist noch ein bisschen Platz. Zwei kleine für ungelesene. Da wird es gerade wieder eng. Aber gelesene verlassen mich regelmäßig wieder, von ungelesenen kann ich mich viel schwieriger trennen. Will ja nichts verpassen.

      Ich wünsche dir auch viel Glück bei deinem Ziel - von rund 140 (oder sagen wir 100, wegen der Mangas) hast du ja noch einen kleinen Weg vor dir. 20 ungelesene Bücher hatte ich ... keine Ahnung wann zum letzten Mal. Lange vor dem Blog. Ich weiß auch nicht, ob ich da jemals wieder hinkommen kann. Unter 100 fände ich schon gut.

      Löschen
  6. OMG!!!!! :D
    Und da sind so viel tolle Bücher bei! Aber mal ehrlich - man hat immer seine eigene Bibliothek zuhause, in der man sich ein schönes Buch aussuchen kann. Es gibt schlimmeres! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Der Leidensdruck ist schon erträglich. Man sollte nicht zu oft dran denken, dass es OMG - 144!!! sind, dann hat die Auswahl ansonsten auch was positives ;)

      Löschen
  7. Nunja, also.. ich habe knapp 335 Bücher auf meinem SuB (aber mit e-books)! Und ich bin kein Bloger :D. So viel dazu.
    Ich liebe jedes Einzelne davon und möchte sie auch alle lesen. Letztes Jahr hatte ich doch sehr viele Gutscheine, Geschenke, ... aber dieses Jahr hatte ich erst ca. 30 Neuzugänge, bei ca. 30 Gelesenen :). Passt doch! Nach dem Abi widme ich mich dem SuB! Er soll wieder unter die 300er Marke :D! DRINGEND!

    Dagegen ist dein SuB doch ein SüBchen (falls es dich aufmuntert :))

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja...du sprichst mir aus der Seele! ich habe mir letzten Monat ein enues Bücherregal geakuft...die ganz Wand lang und habe auch schon fleißig einsorteirt, umsortiert und auch aussoriert...noch bin ich nicht ganz fertig, denn kaum steh ich vor dem Regal möchte ich gerne lesen, um endlich all die tollen Bücher, die da noch ungelesen stehen auch mal lesen zu können! Ich muss ehrlich zugeben, dass meine Sucht seit ich blogge sehr gestiegen ist und ich sicher seitdem doppelt so viele Bücher habe....:(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Uh, dein gestapelter SuB sieht aber auch chic aus :-D
    Und vor allem ist das eine super Anzahl! In der Schweiz ist die 144 die Sanitätsnotrufzentrale. Da kann dir also immer geholfen werden ;-)
    Obwohl ich so schöne Statistiken schon auch bewundernswert finde, werde ich so etwas auch nicht einführen .... ich finde es auch wichtig, dass der SuB schön durchmischt wird, das gelingt mir jedoch zu wenig. Wenn ich da an meine beiden Fotos denke und wie viele Bücher auf beiden drauf sind .... Naja, auf jeden Fall finde ich solche Fotos toll! Schön, dass du auch gestapelt hast :-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  10. Also bei mir sind es (obwohl ich wirklich ewig keine mehr gekauft habe) immer um die 30 Bücher. Gegenüber deinem riesigen Stapel also total im Rahmen. Trotzdem ärgert es mich, die Bücher so lange liegen zu lassen. Einige davon musste ich UNBEDINGT SOFORT haben und jetzt liegen sie da. Zwischen all den anderen Büchern, die ich auch mal dringend lesen wollte...

    Was deinen SuB angeht, habe ich ein paar alte Bekannte wiederentdeckt.
    "Enders" muss ich mir selbst unbedingt noch kaufen. Das wäre das erste Buch seit langem. (Bekomme immer so viel ausgeliehen - überhaupt nicht mein Verschulden :p). "Untot" liegt auch bei mir drauf - seit Weihnachten, also schon fast ein halbes Jahr her... Möchte ich aber unbedingt noch lesen!
    "Opferzeit" befindet sich seit Freitag in meinem Eigentum und von "Endzeit" kann ich leider nichts Gutes berichten... Habe aber auch schon eine Rezi gelesen, die positiv ausgefallen ist!
    "Never Knowing" lese ich momentan. Bin auf Seite 310/488 und finde es gar nicht schlecht.

    Bin gespannt, wie sich dein SuB entwickeln wird. Aber wer so wahnsinnig viel liest wie du, dürfte das eigentlich irgendwann "abgearbeitet" haben können!

    Liebe Grüße,
    Enni

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich demnächst umziehe, möchte ich so ein Foto auch mal machen. Einfach, um es mal bildlich zu sehen, wie viele Bücher das sind :D

    Habe ja eben erst wieder meine Excelliste auf den neusten Stand gebracht, weil da irgendwie Bücher fehlten und kann sagen, dass ich derzeit 388 Bücher auf meinem SuB habe, was definitiv mehr ist als dein SuB. Deswegen mache ich u.a. gerade auch beim "Project 10 Books" mit. Ich wollte eh mein Kaufverhalten etwas einschränken und so habe ich eine gute Motivation. Mein Ziel sind momentan die 350.

    Als ich angefangen habe mit dem Blog hatte ich vielleicht um die 10-20 ungelesene Bücher. Und in den knapp 1,5 Jahren ist das jetzt so krass angestiegen. Was z.T. auch daran liegt, dass ich Rebuy kennengelernt habe - ein Grund, warum ich dort nicht mehr bestelle ;) Und da habe ich schon einige wieder aussortiert, wo ich weiß, dass ich sie ja doch nie lesen werde bzw. meine Keyes-Bücher möchte ich mir später mal auf Englisch zulegen, weil ich sie vorher auch auf Englisch gelesen hatte.

    Nun gut, ich mach mich mal weiter ans SuB-Abbauen :D

    Liebe Grüße,
    AefKaey

    AntwortenLöschen
  12. Das sind "nur" 144?! Bei dem Bild dachte ich zuerst, dass ich sicher nicht so viele, so hohe Stapel mit ungelesenen Büchern zusammen bekommen würde, aber da ich fast doppelt so viele ungelesene Bücher besitze, habe ich mich da wohl ziemlich verschätzt.
    24 deiner ungelesenen Bücher liegen auch bei mir noch ungelesen rum.

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  13. Oha, ein kleiner Stabel der Schande :3
    Sehe da aber noch viele gute Sachen drin versteckt!

    Also ich geb Bücher, wo ich weiß, die werd ich nicht so schnell lesen und es ist das Genre "Historisch" drin versteckt, direkt meiner Ma weiter. Die liest die dann brav :P

    AntwortenLöschen
  14. Hach ja, ich muss sagen, dein Stapel sieht noch so klein aus.
    Meiner ist bei 940. Ich habe ihm den Kampf angesagt, aber irgendwie will er trotzdem nicht kleiner werden. Zu dieser Zahl muss ich allerdings sagen, dass es sich dabei ausschließlich um gedruckte Bücher handelt, die eBooks hab ich gar nicht mit eingerechnet. Wäre eine zu gewaltige Zahl.
    So gesehen kannst du dich mit 144 noch freuen. ;)

    Liebe Grüße
    Valentina

    AntwortenLöschen
  15. Halli hallo

    Ich habe endlich mit 90 eine zweistellige Zahl!
    Habe einfach mal radikal ausgemistet, denn da waren echt viele Bücher dabei, die ich echt nie mehr lesen werde und schon Jahre rumsubben.....

    Ich möchte zwar ganz klar noch einen kleineren SUB haben will mich aber auch nicht zu stark stressen!
    Bei mir liegt es ganz klar an den Neuzugängen, denn mit im Schnitt 15 Bücher pro Monat lese ich meiner Meinung nach recht viel.
    Das Foto sieht auf jeden Fall klasse aus!
    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  16. Das Foto ist genial!! :D Wenn man das sieht, macht man sich keine Gedanken mehr um die genauen Zahlen, das sieht einfach nur schön aus und ist was zum Genießen! :)

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
  17. Meiner liegt irgendwo bei 1.600. Aber ich mach mir da keinen Stress - was ich nicht lese, lesen später meine Kinder und Enkelkinder. ;) (und jetzt meine Schwestern :D)

    AntwortenLöschen
  18. Hey, darf ich dich taggen? :-)
    Würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest.
    http://my-sweetamoris.blogspot.de/2014/05/bloggerherztag-gegen-den-klau-von.html

    AntwortenLöschen
  19. So leid es mir für dich tut Sarah, aber wenn ich das Bild sehe, geht es mir gleich ein bisschen besser ;P Bei mir sind es um die 50 Bücher weniger auf dem SuB und selbst das sind noch immer vieeel zu viele. Aber wie es so ist, jammern hilft nichts, Abbau und Abspeckprogramm sind wie im richtigen Leben oft mit dem Jojo-Effekt verbunden. Von daher, akzeptieren und immerhin nicht noch mehr wachsen lassen ;)

    AntwortenLöschen
  20. Hi!:)
    du hast ja einen ganz schön großen SuB. Und was seh ich da mittendrin? Der Joker! Der muss unbedingt weg, echt schönes Buch!
    lg Enna

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe mir erstmal alle Bücher von deinem SuB Bild genau angeguckt und gesehen dass "Gelöscht" auf dem Foto zu sehen war!!! Es ist mein absulutes Lieblingsbuch. Du musst es unnbedingt so schnell wie möglich lesen !!!
    Lg ich ^-^

    AntwortenLöschen