Mittwoch, 1. August 2012

Monatsstatistik Juli: Immer noch etwas schreibfaul

Wieder ist ein Monat um. Lesetechnisch war er was die Quantität angeht durchschnittlich, was die Qualität der gelesenen Bücher angeht allerdings eher überdurchschnittlich gut.

LESELISTE

Wie schon im letzten Monat habe ich auch dieses Mal wieder 14 Bücher gelesen - und wie schon im letzten Monat hänge ich mit den Rezensionen ein bisschen hinterher. In meinem Kopf sind sie zwar alle schon geschrieben, aber irgendwie habe ich im Moment nicht die Ruhe mich hinzusetzen und sie zu tippen. Kommen werden sie alle noch, hoffentlich in den nächsten Tagen.

  1. "Funkensommer" von Michaela Holzinger
  2. "In diesem Sommer" von Véronique Olmi
  3. "Geboren um Mitternacht" - Shadow Falls Camp 1 - von C.C. Hunter
  4. "Schlehenherz" von Heike Eva Schmidt
  5. "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj
  6. "Die dunkle Gabe" - Urbat 1 - von Bree Despain
  7. "Dark Canopy" von Jennifer Benkau
  8. "Als die Liebe zu Elise kam" von Natasha Solomons
  9. "Dark Queen - Schwarze Seele, schneeweißes Herz" von Kimberly Derting (Resension kommt noch, wahrscheinlich 3 Sterne)
  10. "Über uns Stille" von Morton Rhue (Rezension kommt noch, wahrscheinlich 4 Sterne)
  11. "Vollendet" von Neal Shusterman (Rezension kommt noch, ganz sicher 5 Sterne)
  12. "Zu den Anfängen" - Zwölf Wasser 1 - von E.L. Greiff (Rezension kommt noch, wahrscheinlich 4 Sterne)
  13. "Von der Nacht verzaubert" von Amy Plum (Rezension kommt noch, wahrscheinlich 3 Sterne)
  14. "Everlasting - Der Mann der aus der Zeit fiel" von Holly-Jane Rahlens (Rezension kommt noch, wahrscheinlich 5 Sterne)
Zusammenfassend noch einmal:

14 Bücher
mit
6207 Seiten

Dank Wälzern wie vor allem "Elfenmagie" sind das bei gleicher Bücheranzahl fast 700 Seiten mehr als letzten Monat

 TOP und FLOP

 Diesen Monat kann ich ganz einfach sagen, dass es keinen Flop gibt. Ein bisschen enttäuscht haben mit "Von der Nacht verzaubert" und "Dark Queen", von denen ich jeweils mehr erwartet hätte. Aber da ich ihnen beiden 3 Sterne geben würde und wahrscheinlich auch geben werde, wenn ich die Rezensionen dann schreibe, möchte ich sie nicht als "Flop" bezeichnen.

Ein Monatshighlight zu bestimmen ist diesen Monat dafür umso schwerer. Ich war von vielen Büchern begeistert. Letztendlich habe ich mich als absolutes Top-Buch für "Dark Canopy" entschieden...


...aber auch "Elfenmagie", "Vollendet", "Everlasting" und "Als die Liebe zu Elise kam" haben mir sehr gut gefallen und liegen nur knapp dahinter.


 STATISTIK

Jetzt noch ein bisschen Jahresstatistik



In den letzten Monaten war das bei mir also alles relativ konstant.

Meine Jahresstatistik sieht jetzt folgendermaßen aus

107 Bücher 
mit
42596 Seiten

Also, wenn ich mir die gelesenen Seiten so anschaue, über 42 000 - kaum vorstellbar, dass man so viele Seiten gelesen hat....

So, die Statistik zum SuB fällt dieses Mal knapper aus bzw. wird in einen Extra-Post verlagert, sobald ich endlich mal meine SuB-Liste aktualisiert habe. Jetzt habe ich ja schon endlich mein Regal sortiert, aber dann sind schon wieder Bücher hinzugekommen und schon bin ich wieder raus, noch bevor ich alles zusammengeschrieben und final gezählt hatte.

Naja, das Genie regiert das Chaos, oder? Es sollte vielleicht nur mal damit anfangen *g*.

Von meinen gelesenen Büchern waren jedenfalls

Vom SuB: 7
Bibliothek: 6
Wanderbücher: 1

Also mal wieder ganz ausgeglichen, auch wenn wahrscheinlich wieder mehr Bücher auf den SuB draufgewandert sind, als ich runtergelesen habe...das zeigt sich dann aber, wenn ich den SuB-Post mache...

AUSBLICK

Eine wirkliche Leseliste habe ich für den nächsten Monat noch nicht im Kopf, aber eine Sache wollte ich noch erzählen. 
Mein Freund hat mir ja zum Geburstag vor einer Woche überraschenderweise zwei Bücher geschenkt ("Ich fürchte mich nicht" und "Shades of Grey"). Ansonsten interessiert er sich ja überhaupt nicht für Bücher und er fragt nie, was ich da gerade lese. Aber jetzt fragt er fast täglich, ob ich "seine" Bücher schon gelesen hätte *g*. Die stehen also für den nächsten Monat auf jedenfall ganz oben auf der Zu-Lesen-Liste ;-)

Kommentare:

  1. Dark Canopy war damals auch mein Monatshighlight! Ein klasse Buch :)

    Ich fürchte mich nicht habe ich auch schon verschlungen. Ein tolles Buch, aber ein gewöhnungsbedürftiger Schreibstil *gg*
    Auf Shades of Grey bin ich schon sehr gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Statistik!!!
    So viele Bücher!
    Schön, dass die meisten dich begeistern konnte. Dark Canopy war auch schonmal mein Monatshighlight! :D

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen