Sonntag, 22. April 2012

Lovelybooks-Lesemarathon: Ende

Heute um 9.00 Uhr endet der Lovelybooks-Lesemarathon. 

Dazu gibt es jetzt einen kleinen Abschlussbericht: 

Ich habe ein Buch vollständig gelesen ("Strange Angels - Verflucht" von Lili St. Crow) und ein weiteres begonnen ("Der Junge der Träume schenkte" von Luca Di Fulvio). 

Insgesamt waren das 520 Seiten in ca. 7,5 Stunden Lesezeit. 

Beide Bücher fand bzw. finde ich bisher nicht schlecht. "Verflucht" ist ein klassisches Jugendbuch und ist der erste von anscheinend fünf Teilen. Es las sich sehr flüssig und auch die Handlung war ganz nett - nichts außergewöhnliches - und es gibt auch einen Fast-Werwolf und einen Nicht-Ganz-Vampir (Djamphir), die um die Gunst der Ich-Erzählerin Dru konkurrieren.

"Der Junge, der Träume schenkte" geht da in eine ganz andere Richtung. Es springt bisher zwischen den Jahren 1908/09/10 und dem Jahr 1922 in New York und erzählt die Geschichte einer jungen Italienerin, die mit ihrem kleinen Sohn in die USA einwandert und sich dort prostituiert. Ich habe davon erst die ersten 140 von 781 Seiten gelesen und bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Leider konnte ich nicht die ganze Zeit mitlesen, denn gestern am späten Nachmittag habe ich mich zum Fußball schauen in die Dortmunder Innenstadt aufgemacht und, da dort anschließend Ausnahmestimmung herrschte, bin ich noch eine Weile gebleiben ;-). Heute morgen habe ich dann noch etwa eine halbe Stunde weitergelesen.


Leider hatte ich nur mein Handy dabei, das als Kamera ziemlich ungeeignet ist. Aber einen klitzekleinen Film habe ich versucht.

video

Beim nächsten Lesemarathon kann ich dann hoffentlich bis zum Ende mitlesen. Der BVB wird ja nicht jedesmal gerade Deutscher Meister werden ;-)

Kommentare:

  1. Hi Sarah!
    Wow, da hast du ja fleißig mitgelesen. Ich musste arbeiten und konnte leider nicht an dieser Aktion teilnehmen.
    Übrigens bin ich gaaanz gespannt auf deine Rezi zu "Bis das Feuer die Nacht erhellt! Bist du auch so ein Patch Fan???
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen...hah und was seh ich da? Meine Heimatstadt ♥
    Schaaaaade, dass ich nicht dabei sein konnte :( Aaaaaaaaber die Meisterfeier ist schon lange vorgemerkt :D

    AntwortenLöschen